Damit Veranstaltungen für alle in guter Erinnerung bleibenDamit Veranstaltungen für alle in guter Erinnerung bleiben

Damit Veranstaltungen für alle in guter Erinnerung bleiben

Damit Veranstaltungen für alle in guter Erinnerung bleiben

Branchenverband der professionellen Schweizer Konzert-, Show- und Festivalveranstalter
 

Facts zur SMPA

Bereits 1991 haben sich die grössten Schweizer Veranstalter von Konzerten, Shows und Festivals zum Branchenverband SMPA zusammengeschlossen. Die SMPA-Mitglieder setzen rund 80% der in der Schweiz verkauften Konzert-, Show- und Festivaltickets ab. 2019 organisierten unsere Mitglieder gegen 2’100 Veranstaltungen für über 5.6 Millionen Besucherinnen und Besucher und setzten direkt 401 Millionen Franken um. Gesamthaft wurden dafür fast 3'400 Künstlerinnen und Künstler verpflichtet.

Mehr erfahren

News

Medienmitteilung: Allianz der Veranstalterverbände fordert vom Bundesrat weniger Auflagen und mehr Spielraum ab dem 1. Juli

Allianz der Veranstalterverbände

11. Mai 2021

Eine breit abgestützte nationale Allianz der Veranstalterverbände...

Mehr...

Best Breaking Act heisst neu Best Crushing Newcomer und feiert im Mai Steiner & Madlaina

SWISS MUSIC AWARDS

06.05.2021

Die Swiss Music Awards haben die Kategorie Best Breaking Act zusammen mit...

Mehr...

Positionspapier: Endlich Licht am Ende des Tunnels – doch der Tunnel ist lang!

SMPA

03. Mai 2021

«Der Bundesrat hat die Herausforderungen für Veranstaltungen weitgehend...

Mehr...
Alle News anzeigen
Parlamentarische Gruppe "Rock/Pop im Bundeshaus"

Rock/Pop im Bundeshaus

Im Herbst 2013 wurde unter dem Co-Präsidium von Alt-Ständerätin Anita Fetz und Alt-Nationalrat Felix Müri und im Beisein des Vorstandes der Swiss Music Promoters Association (SMPA) die parlamentarische Gruppe «Rock/Pop im Bundeshaus» gegründet. Anfang 2020 übernahmen Nationalrätin Sandra Sollberger und Ständerat Daniel Jositsch das Co-Präsidium der parlamentarischen Gruppe.

Augen auf beim Ticketkauf

Haben Sie sich auch schon geärgert, dass Tickets im Internet zu überhöhten Preisen angeboten werden?

Aktuelle Mitglieder-Events