Sprache

de fr en
Home   Kontakt   Sitemap   Login
 

Politik

Parlamentarische Gruppe "Rock/Pop im Bundeshaus"

Im Herbst 2013 wurde unter dem Co-Präsidium von Alt-Ständerätin Anita Fetz und Alt-Nationalrat Felix Müri und im Beisein des Vorstandes der Swiss Music Promoters Association (SMPA) die parlamentarische Gruppe «Rock/Pop im Bundeshaus» gegründet. Anfang 2020 übernahmen Nationalrätin Sandra Sollberger und Ständerat Daniel Jositsch das Co-Präsidium der parlamentarischen Gruppe.

 

SMPA als kompetenter Ansprechpartner rund um Musik und Events

Im alten wie auch im neuen Co-Präsidium spiegelt sich das politische Spektrum der Schweiz. Auch unter den Mitgliedern der Gruppe ist beinahe jede Partei und jede Region der Schweiz vertreten. Die parlamentarische Gruppe will sich nicht alleine auf Rock/Pop-Veranstaltungen konzentrieren, sondern sich allgemein der Populär-Kultur widmen, welche nur wenig Stilgrenzen kennt. Die SMPA ihrerseits kann den Parlamentarierinnen und Parlamentariern Kompetenzen in den Bereichen Live Entertainment, Musik, Kultur und Events zu Themen wie Quellensteuer, Prävention, Mehrwertsteuer, Urheberrecht/SUISA, Ticket-Zweitmarkt/Schwarzmarkt, Schall- und Laser (V-NISSG), Sicherheit/Health & Safety, Ausbildung, Freiwilligenarbeit usw. bieten.

 

Bedeutende Branche

Die Branche sieht sich mit steigenden Kosten und einer zunehmenden Regulierung konfrontiert. «Als Veranstalter des Supermoto-Töffrennens auf dem Militärflugplatz Emmen kenne ich diese und weitere Sorgen bestens“, sagt Alt-Nationalrat und Konzert-Fan Felix Müri. Er initiierte die parlamentarische Gruppe «Rock/Pop im Bundeshaus» und wollte damit ermöglichen, dass Veranstalter ihre Sichtweise zu den zahlreichen Themen auf nationaler Ebene wirkungsvoll einbringen können. Die Konzert-, Show- und Festivalszene hat auch wirtschaftlich etwas zu bieten. Durch direkte und indirekte Wertschöpfung profitieren lokal und regional ansässige Unternehmen. Immerhin erreicht der direkte Umsatz der in allen Landesteilen der Schweiz stattfindenden SMPA-Events knapp 400 Millionen Schweizer Franken. SMPA-Mitglieder organisieren jährlich rund 1'900 Veranstaltungen für 5.5 Mio. Besucherinnen und Besucher. Das wirtschaftliche Risiko dieser Anlässe tragen die Mitglieder als KMU weitgehend selber.

 

 

Mitglieder der parlamentarischen Gruppe "Rock-/Pop im Bundeshaus":

 

Herr Nationalrat Addor Jean-Luc SVP VS
Herr Nationalrat Aebischer Matthias SP BE
Herr Nationalrat Atici Mustafa SP BS
Frau Nationalrätin Bircher Martina SVP AG
Herr Nationalrat Bregy Philipp Matthias CVPO VS
Herr Nationalrat Büchel Roland Rino SVP SG
Herr Nationalrat Candinas Martin CVP GR
Herr Nationalrat de Courten Thomas SVP BL
Herr Ständerat Fässler Daniel CVP AI
Herr Nationalrat Feller Olivier FDP VD
Frau Nationalrätin Feri Yvonne SP AG
Herr Nationalrat Flach Beat GLP AG
Frau Nationalrätin Friedl Claudia SP SG
Frau Nationalrätin Funiciello Tamara SP BE
Frau Nationalrätin Geissbühler Andrea Martina SVP BE
Frau Nationalrätin Glanzmann-Hunkeler Ida CVP LU
Herr Nationalrat Glarner Andreas SVP AG
Frau Nationalrätin Graf Maya GPS BL
Herr Nationalrat Grossen Jürg GLP BE
Frau Nationalrätin Gutjahr Diana SVP TG
Frau Nationalrätin Heimgartner Stefanie SVP AG
Frau Ständerätin Herzog Eva SP BS
Herr Nationalrat Jans Beat SP BS
Herr Nationalrat Jauslin Matthias Samuel FDP AG
Herr Ständerat Jositsch Daniel SP ZH
Herr Ständerat Juillard Charles CVP JU
Herr Nationalrat Lohr Christian CVP TG
Frau Nationalrätin Michaud Gigon Sophie GPS VD
Frau Nationalratspräsidentin Moret Isabelle FDP VD
Herr Nationalrat Müller-Altermatt Stefan CVP SO
Herr Nationalrat Nidegger Yves SVP GE
Herr Nationalrat Paganini Nicolo CVP SG
Frau Nationalrätin Piller Carrard Valérie SP FR
Frau Nationalrätin Prelicz-Huber Katharina GPS ZH
Herr Nationalrat Reimann Lukas SVP SG
Frau Nationalrätin Riniker Maja FDP AG
Herr Nationalrat Rösti Albert SVP BE
Frau Nationalrätin Roth Franziska SP SO
Herr Nationalrat Ruppen Franz SVP VS
Frau Nationalrätin  Schneeberger Daniela FDP BL
Herr Nationalrat Schwander Pirmin SVP SZ
Frau Nationalrätin Sollberger Sandra SVP BL
Herr Nationalrat Sommaruga Carlo SP GE
Herr Nationalrat Tuena Mauro SVP ZH
Herr Nationalrat Vitali Albert FDP LU
Herr Nationalrat Walliser Bruno SVP ZH
Frau Nationalrätin Wasserfallen Flavia SP BE
Herr Nationalrat Wasserfallen Christian FDP BE
Herr Nationalrat Wermuth Cédric SP AG
Herr Ständerat Wicki Hans FDP NW
Frau Nationalrätin Widmer Céline SP ZH
Herr Nationalrat Zuberbühler David SVP AR

 

 

News und Aktuelles von der SMPA

Taskforce Culture: Der Kultur- und Veranstaltungssektor der Schweiz braucht eine Verlängerung der Kurzarbeits- sowie der Erwerbsersatzentschädigungen

Ohne Vorwarnung wurde am 20. Mai beschlossen, dass die Kurzarbeitsentschädigung für Personen in arbeitgeberähnlicher Stellung per Ende Mai eingestellt wird. Zudem wurde auch der Zugang zur Corona-Erwerbsersatzentschädigung f&uu... [mehr]

PromoterSuisse: Schutzkonzept für öffentliche Konzert-, Club-, Show- und Festivalveranstaltungen in der Schweiz

PromoterSuisse hat das Schutzkonzept für öffentliche Konzert-, Club-, Show- und Festivalveranstaltungen überarbeitet. Unter dem Dach von PromoterSuisse sind die Schweizer Bar und Club Kommission SBCK, der Verband Schweizer Musikclubs u... [mehr]

Rückblick auf die Aktion «Night of Light» – eine Branche machte sich sichtbar

Gestern Montag fand die «Night of Light» statt. In einer aussergewöhnlichen landesweiten Aktion haben sich sämtliche Schweizer Verbände der Veranstaltungsbranche solidarisiert und gemeinsam Farbe bekennt. Es war ein stiller... [mehr]

Aktion «Night of Light» – eine Branche macht sich sichtbar

Die Veranstaltungsbranche war der erste Wirtschaftszweig, der von der COVID-19-Krise getroffen wurde und er wird auch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit am längsten und tiefgreifendsten von den Auswirkungen betroffen sein. Seit dem 16. März ... [mehr]

#FirstOutLastIn - Die Veranstaltungsbranche mag für viele nicht greifbar sein – für uns ist sie das Leben!

Veranstaltungen sind ein komplexes heterogenes Ökosystem und geben tausenden leidenschaftlichen Berufsleuten Arbeit. Als Wirtschaftszweig sind Veranstaltungen bedeutsamer als gemeinhin angenommen wird. Aber derzeit steht die Branche nahezu still... [mehr]

SRF: Zwar sind Veranstaltungen mit 300 Personen wieder erlaubt. Doch die Event- und Veranstaltungs-Branche hat davon wenig

Herr Boris Zürcher vom SECO heute in der SRF Tagesschau zur Streichung der Kurzarbeit für arbeitgeberähnliche Personen: Wir können diese einzelnen Betroffenen nicht einfach heraussuchen und die noch weiter begünstigen mit den... [mehr]

PromoterSuisse: offener Brief zu den Massnahmen betreffend Kurzarbeitsentschädigung für Personen in arbeitgeberähnlicher Stellung und Lernende an den Bundesrat sowie das SECO

Branche wird im Stich gelassen: Rund 90% der Schweizer Kulturunternehmen sind vom Entscheid, Personen in arbeitgeberähnlicher Stellung und Lernende aus der Kurzarbeit auszuschliessen, betroffen!   Sehr geehrte Frau Bundespräsidentin ... [mehr]

Kampagne "Kultur ist mein Beruf - Unsere Berufe sind in Gefahr"

Um die Vielfalt der Kulturberufe und die grosse Zahl professioneller Kulturschaffender in der Schweiz sichtbar zu machen, haben 14 Kulturverbände aus der ganzen Schweiz diese Sensibilisierungskampagne ins Leben gerufen. Neben verschiedenen Aktiv... [mehr]

PromoterSuisse: Schutzkonzept für öffentliche Konzert-, Club-, Show- und Festivalveranstaltungen in der Schweiz

Das mit Spannung erwartete Rahmenschutzkonzept des Bundes für Veranstaltungen liegt vor. Basierend darauf, hat PromoterSuisse ein Schutzkonzept für öffentliche Konzert-, Club-, Show- und Festivalveranstaltungen erarbeitet. Unter dem Da... [mehr]

Taskforce «Corona Massnahmen Kultur»: Appell zur Sommersession: Die Kulturbranche braucht jetzt die Unterstützung des Parlaments!

Zum Beginn der Sommersession wendet sich die Kulturbranche der Schweiz an das Parlament. Wir brauchen weiterhin die Unterstützung des Bundes und der Kantone. Deshalb zählen wir auf Sie, und darauf, dass der speziellen Situation der Kultursc... [mehr]

Über SMPA

Bereits 1991 haben sich die grössten Schweizer Veranstalter von Konzerten, Shows und Festivals zum Branchenverband SMPA zusammengeschlossen. Die SMPA-Mitglieder setzen rund 80% der in der Schweiz verkauften Konzert-, Show- und Festivaltickets ab. Sie organisieren jährlich rund 1'900 Veranstaltungen verschiedenster Art mit fast 5.5 Millionen Besuchern, verpflichten dafür gesamthaft fast 3'200 Künstlerinnen und Künstler und setzen direkt 382 Millionen Franken um.

Veranstaltungen unserer Mitglieder

AUSVERKAUFT: Johannes Oerding

Saalbau Rhypark, Basel

Biyon Kattilathu - Weil jeder Tag besonders ist

Volkshaus Zürich

Biyon Kattilathu - Weil jeder Tag besonders ist

Musical Theater Basel

Night of the Jumps

St. Jakobshalle, Basel

Suzanne Grieger-Langer

Volkshaus Zürich

Suzanne Grieger-Langer

Volkshaus Zürich

Tobias Beck: Unbox Your Life

Musical Theater Basel

Suzanne Grieger-Langer

Musical Theater Basel

Tobias Beck - Unbox Your Life

Volkshaus Zürich

Bengio - In meinen Gedanken

Komplex457, Zürich
Alle Inhalte © 2009 SMPA Swiss Music Promoters Association
powered by phpComasy