Sprache

de fr en
Home   Kontakt   Sitemap   Login
 

Gemeinsam für die Zukunft unserer Branche: www.branchenhilfe.ch

Die Covid-19-Unterstützungsmassnahmen von Bund und Kantonen müssen schnell und am richtigen Ort ankommen. Darum haben die Verbände der Veranstaltungsbranche (svtb, EXPO EVENT, SMPA, VSSA, SBV und orchester.ch) in kürzester Zeit die Webseite www.branchenhilfe.ch auf die Beine gestellt. Sie bietet Betroffenen aus der Veranstaltungsbranche einen umfassenden Überblick über die Unterstützungsmassnahmen und wie sie vorgehen müssen, um Unterstützung zu erhalten. Dieses Angebot steht der gesamten Veranstaltungsbranche ab sofort kostenlos zur Verfügung und wird laufend aktualisiert.

«Es ist jetzt wichtig, dass allen schnell und unkompliziert geholfen wird. Darum ist es uns ein grosses Anliegen, dass die Corona-Betroffenen aus der Veranstaltungsbranche einen einfachen Zugang zu den Unterstützungsmassnahmen finden», sagt Jörg Gantenbein, Präsident des svtb.

Auf www.branchenhilfe.ch sind die diversen Unterstützungsmöglichkeiten von Bund und Kantonen übersichtlich und einfach nach den verschiedenen Anspruchsgruppen dargestellt. Das hilft den unterschiedlichen Akteuren der Branche, sich schnell zurechtzufinden. Mit den Direktlinks zu Formularen und Ämtern können sie rasch prüfen, ob sie Anspruch auf eine Hilfeleistung haben, und können diese Hilfe auch sofort beantragen.

 

svtb-astt / www.svtb-astt.ch / Jörg Gantenbein
ExpoEvent / www.expo-event.ch / Christoph Kamber
SMPA / www.smpa.ch / Stefan Breitenmoser
Swiss Stadia&Arena / www.vssa.ch / Felix Frei
SBV / www.theaterschweiz.ch / Roman Steiner
orchester.ch / www.orchester.ch / Roman Steiner
 

 

 

zur PDF Version: http://www.smpa.ch/data/File/dokumente/mm/mm_branchenhilfe.ch_10.11.20_de.pdf

Zurück

News und Aktuelles von der SMPA

Positionspapier zur Covid-19-Härtefallverordnung

Eingaben zur Verordnung von der Veranstaltungs- und Schaustellerbranche wurden nicht erhört. Mit diesen Bedingungen und Massnahmen können nur wenige Hilfeleistungen beantragen. Der Rest bleibt auf der Strecke.   Die unterzeichnenden ... [mehr]

Suisseculture Sociale: Nothilfe für Kulturschaffende

Hauptberufliche Kulturschaffende mit Wohnsitz in der Schweiz können seit Donnerstag 05. November 2020 unter http://nothilfe.suisseculturesociale.ch ein Gesuch einreichen. Suisseculture Sociale empfiehlt allen anspruchsberechtigten Kulturschaf... [mehr]

Gemeinsam für die Zukunft unserer Branche: www.branchenhilfe.ch

Die Covid-19-Unterstützungsmassnahmen von Bund und Kantonen müssen schnell und am richtigen Ort ankommen. Darum haben die Verbände der Veranstaltungsbranche (svtb, EXPO EVENT, SMPA, VSSA, SBV und orchester.ch) in kürzester Zeit di... [mehr]

Taskforce Culture: Die kulturelle Vielfalt droht unterzugehen, Unterstützungsmassnahmen braucht es jetzt!

Der Bundesrat hat am 28. Oktober entschieden: Schweizweit sind öffentliche Veranstaltungen bis auf Weiteres nur mit höchstens 50 Personen zugelassen. Diskotheken und Tanzlokale müssen schliessen. Proben von Kulturvereinen im Laienberei... [mehr]

SMPA Positionspapier: Die kulturelle Vielfalt blutet aus.

Laut der neusten Erhebung des Bundesamtes für Statistik (13.10.2020) macht der Kultur-Sektor (bislang) einen eindrücklichen Anteil von rund 10% der Unternehmen und Arbeitsstätten der gesamten Schweizer Volkswirtschaft aus und sorgt f&u... [mehr]

Offener Brief an Bundesrat und Vertreter von Kantonen

Sehr geehrte Frau Bundespräsidentin Sehr geehrte Frauen Bundesrätinnen Sehr geehrte Herren Bundesräte Liebe Vertreter der GDK, FDK und VDK Liebe Vertreter von EFV und SECO Liebe Parlamentarierinnen und Parlamentarier Geschät... [mehr]

Taskforce Culture: Der Kultursektor braucht Klarheit und einheitliche Regeln

Der Kultursektor kann nachvollziehen, dass zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie einschneidendere Massnahmen notwendig sind. Diese werdenaber viele Kulturschaffende und Kulturunternehmen endgültig existenziell gefährden. Staatliche Eins... [mehr]

Zahllose Unternehmen und Arbeitnehmende existenziell bedroht: Veranstaltungsbranche kritisiert kantonale Verbotevon Grossveranstaltungen

Die Branchenverbände hadern über die Entscheide diverser Kantonsregierungen, Grossveranstaltungen mit über 1000 Zuschauerinnen und Zuschauer bis auf weiteres zu verbieten. Die Veranstaltungsbranche fühlt sich in ihrer Haltung insb... [mehr]

Appell zur sofortigen Umsetzung der Härtefall-Massnahmen für Unternehmen der Eventbranche und Schausteller gemäss Art. 12 Covid-19-Gesetz

Das Parlament hat im September im Eiltempo eine Härtefall-Regelung ins COVID-19-Gesetz aufgenommen. Obwohl die Dringlichkeit mehr als gegeben ist, können die Unternehmen aber noch nicht davon profitieren. Das liegt daran, dass der entsprech... [mehr]

NEUE ÄRA FÜR DIE SWISS MUSIC AWARDS

Die Swiss Music Awards finden statt und läuten mit ihrer 14. Ausgabe am Freitag, dem 26. Februar 2021, eine neue Ära ein. Neu wird der grösste private Schweizer TV-Sender 3+ die grösste Musikpreisverleihung der Schweiz übertr... [mehr]

Über SMPA

Bereits 1991 haben sich die grössten Schweizer Veranstalter von Konzerten, Shows und Festivals zum Branchenverband SMPA zusammengeschlossen. Die SMPA-Mitglieder setzen rund 80% der in der Schweiz verkauften Konzert-, Show- und Festivaltickets ab. Sie organisieren jährlich rund 1'900 Veranstaltungen verschiedenster Art mit fast 5.5 Millionen Besuchern, verpflichten dafür gesamthaft fast 3'200 Künstlerinnen und Künstler und setzen direkt 382 Millionen Franken um.

Veranstaltungen unserer Mitglieder

ABGESAGT: Palazzo Colombino

Rosentalanlage, Basel

ABGESAGT: Palazzo Colombino

Rosentalanlage, Basel

77 Bombay Street

Casino Herisau, Herisau

ABGESAGT: Palazzo Colombino

Rosentalanlage, Basel

ABGESAGT: Chippendales – Get Naughty!

Stadthalle Chur

Alexander Herrmann

Theater Spirgarten, Zürich

Silvia Pérez Cruz

Kirche Neumünster Zürich

Dritte Wahl – 3D Tournee

Jugendkulturhaus Dynamo, Zürich

77 Bombay Street

Komplex457, Zürich

ABGESAGT: Palazzo Colombino

Rosentalanlage, Basel
Alle Inhalte © 2009 SMPA Swiss Music Promoters Association
powered by phpComasy