Sprache

de fr en
Home   Kontakt   Sitemap   Login
 

SMPA: Positionspapier zu Auswirkungen der Massnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus auf die Kultur- und Veranstaltungsbranche

Picture

 

Die Lage für einen ganzen Wirtschaftszweig ist mehr als prekär – Jetzt ist Unterstützung von verschiedenen Seiten dringend nötig

 

Die SMPA und ihre Mitglieder tragen alle Massnahmen mit, welche der Gesundheit der Bevölkerung dienen. Nachdem seit der behördlichen Anordnung vom 28. Februar bereits viele Veranstaltungen verschoben oder abgesagt werden mussten, wurde der Schweizer Live Entertainment Branche durch die am 13. März 2020 angekündigte Verlängerung der Massnahmen bis zum 30. April 2020 und der gleichzeitigen Verschärfung des schweizweiten Veranstaltungsverbots ein existenzbedrohendes Berufsverbot auferlegt.

 

 

Die aktuelle Lage:

 

·      Hunderte von Veranstaltungen gestrichen - Situation für viele Veranstalter existenzbedrohend

·      Totaler Ertragsausfall, gleichzeitig hoher Zusatzaufwand und Liquiditätsengpässe durch Rückabwicklung

·      Rückgang Vorverkauf um über 80% in der Woche vom 08. bis 15. März 2020 im Vergleich zu 17. bis 23. Februar 2020, Tendenz weiter zunehmend; damit sind auch hunderte weiterer Veranstaltungen im Sommer gefährdet

·      Direkt und indirekt sind tausende von Stellen betroffen

·      In 70% der Fälle sind die Vertragssituationen mit Lieferanten und Künstlern teilweise oder ganz unklar

·      Das am 13. März 2020 vom Bund angekündigte Hilfspaket wird begrüsst – schnelle Erarbeitung der Gesetzesvorlage unter Berücksichtigung der speziellen Gegebenheiten der Kultur- und Veranstaltungsbranche nötig

·      Notwendig sind

o   Kurzarbeit / Arbeitslosenentschädigung auch für TeilhaberInnen, befristete Arbeitsverhältnisse und Freischaffende

o   Zinslose Darlehen / Bürgschaften zur Sicherung der Liquidität

o   Unkostenbeitrag pro Ticket, welche infolge des Veranstaltungsverbots rückerstattet werden musste

 

o   Krisenfonds für Härtefälle zur Deckung der externen und der laufenden Kosten

 

o   Zahlungsaufschub / temporärer Erlass von Gebühren und MwSt.

 

Download vollständiges Positionspapier: Hier

Zurück

News und Aktuelles von der SMPA

SMPA: Noch keine Perspektive für Veranstaltungen l COVID-Kultur und Kurzarbeitsentschädigung weiterführen l Schutzkonzept eingereicht

Der Kulturbranche, den verbundenen Unternehmen sowie Künstlerinnen und Künstlern wurde Ende Februar durch das Veranstaltungsverbot als Erste die Existenzgrundlage entzogen. Die gestrige Medienkonferenz des Bundesrates hat bestätigt, da... [mehr]

TASKFORCE «Corona Massnahmen Kultur»: Mit grosser Sorge beobachtet die Schweizer Kulturbranche die problematischen Entscheide und Praxis zur Kurzarbeitsentschädigung für Kulturunternehmen und Kulturschaffende

Gleich drei Problemfelder sind innerhalb der letzten Tage neu entstanden: 1. Überraschende Aufhebung der Kurzarbeitsentschädigung für Inhaber und Inhaber*innen von Kulturunternehmen per Ende Mai (Entscheid des BR vom 20.05.20) 2.... [mehr]

SMPA: Kurzarbeit für Personen in arbeitgeberähnlicher Stellung darf Ende Mai nicht auslaufen

Die Kulturbranche (Kulturschaffende, Kulturunternehmen, Dienstleister sowie Lieferanten) besteht zu einem grossen Teil aus kleinen und kleinsten inhabergeführten Unternehmen sowie aus Selbständigerwerbenden.   Der Kulturbranche wurde... [mehr]

SMPA: Sponsoring-Beiträge im Corona-Jahr 2020 – Praxisleitfaden

Die SMPA hat einen Praxisleitfaden zum Umgang mit Sponsoringbeiträgen bei verschobenen oder abgesagten Veranstaltungen erarbeitet. Veranstalter wie auch Sponsoren selbst haben den Wunsch geäussert, dass der Verband Empfehlungen in dieser Th... [mehr]

SMPA begrüsst Verlängerung der COVID-Verordnung Kultur

Der Bundesrat hat heute entschieden, die Unterstützung des Kultursektors um vier Monate bis zum 20. September zu verlängern. Am 20. März 2020 hatte er 280 Millionen Franken für zwei Monate zur Verfügung gestellt, als Ergä... [mehr]

Session Mai 2020

Die Schweizer Veranstaltungsbranche wurde sehr hart von der Coronakrise getroffen, so wurde sie bekanntlich zuerst geschlossen und wird wohl als Letzte wieder geöffnet. Fazit: Die kurz-, mittel- und langfristige Zukunft bleibt für das ganze... [mehr]

Taskforce «Corona Massnahmen Kultur»

Die Kulturbranche braucht eine Fortsetzung der Covid 19 Massnahmen zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen   Die Kulturbranche der Schweiz dankt für die im März rasch beschlossenen Massnahmen zur Stärkung des existentiell b... [mehr]

SMPA: Medienmitteilungen/Stellungnahmen zum Thema Corona

Medienmitteilungen und Stellungnahmen rund um das Thema Cornavirus hier  ... [mehr]

SMPA: Praxis-Empfehlungen zum Tickethandling bei Verschiebungen/Absagen von Veranstaltungen

Hier gehts zur Praxis-Empfehlung der SMPA    ... [mehr]

SMPA: Positionspapier zu Auswirkungen der Massnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus auf die Kultur- und Veranstaltungsbranche

Kultur- und Veranstaltungsbranche ist konsterniert und hat konkrete Vorschläge zur Milderung der Lage   Schweizer Kulturlandschaft vor ungewisser Zukunft Bereits seit dem 28. Februar 2020 ist in der Schweizer Kultur- und Live-Entertai... [mehr]

Über SMPA

Bereits 1991 haben sich die grössten Schweizer Veranstalter von Konzerten, Shows und Festivals zum Branchenverband SMPA zusammengeschlossen. Die SMPA-Mitglieder setzen rund 80% der in der Schweiz verkauften Konzert-, Show- und Festivaltickets ab. Sie organisieren jährlich rund 1'900 Veranstaltungen verschiedenster Art mit fast 5.5 Millionen Besuchern, verpflichten dafür gesamthaft fast 3'200 Künstlerinnen und Künstler und setzen direkt 382 Millionen Franken um.

Veranstaltungen unserer Mitglieder

ABGESAGT: Heidi

Theater 11, Zürich

ABGESAGT: Heidi

Theater 11, Zürich

VERSCHOBEN: DAS ZELT: Comedy Club 20

DAS ZELT, Auslandschweizerplatz, Brunnen

ABGESAGT: Heidi

Theater 11, Zürich

VERSCHOBEN: DAS ZELT: Bliss - Volljährig

DAS ZELT, Auslandschweizerplatz, Brunnen

NOX Summer Jam 2020 - Fussball, Beachvolley & Street Basketball

Sportplatz Tal der Demut, Riethüsli, St. Gallen

ABGESAGT: Heidi

Theater 11, Zürich

ABGESAGT: Heidi

Theater 11, Zürich

VERSCHOBEN: DAS ZELT: Philipp Fankhauser – Let Life Flow Tour 2019 / 2020

DAS ZELT, Auslandschweizerplatz, Brunnen

ABGESAGT: Heidi

Theater 11, Zürich
Alle Inhalte © 2009 SMPA Swiss Music Promoters Association
powered by phpComasy