Sprache

de fr en
Home   Kontakt   Sitemap   Login
 

Swiss Music Awards: Die Showacts stehen fest

Picture

Am 28. Februar 2020 werden an der 13. Ausgabe des grössten Schweizer Musikpreises nicht nur die begehrten Pflastersteine verliehen, auch Live-Performances stehen im Zentrum der Award-Show. Nun sind die diesjährigen Showacts der Swiss Music Awards bekannt. Lewis Capaldi, Loredana, die Nominierten von «SRF 3 Best Talent» Sensu, Naomi Lareine, Monet192 sowie Justin Jesso mit Eliane werden auf der Bühne des Konzertsaals des KKL Luzern auftreten.

 
Der internationale Senkrechtstürmer 
Lewis Capaldi ist dieses Jahr als Best Hit International und Best Breaking Act International für je einen Swiss Music Award nominiert. Aber nicht nur hierzulande gilt der 23-jährige Schotte als Newcomer des Jahres, sondern weltweit: Sein mit Platin ausgezeichnetes Debütalbum «Divinely Uninspired To A Hellish Extent» brach rund um den Globus Rekorde. An den Swiss Music Awards darf man sich auf die Live-Performance seiner Hit-Single «Someone You Loved» freuen – die melancholische Ballade also, die der meistgespielte Song der Schweizer Radios im Jahr 2019 war.
 
An ihr kommt man derzeit nicht vorbei: 
Loredana, die Luzerner Deutschrapperin mit kosovarischen Wurzeln. Seit ihrer Debütsingle «Sonnenbrille» im Sommer 2018 veröffentlicht sie Hit um Hit. In Deutschland war sie 2019 die auf Spotify am zweitmeisten gestreamte Künstlerin. Und in der Schweiz konnte Loredana insgesamt sieben Songs in den Top 20 der Schweizer Singles-Hitparade platzieren – ihr Album «King Lori» stieg auf Platz 2. Nun ist sie an den 13. SMA nicht nur als Best Female Act und Best Breaking Act nominiert, sondern wird in der Award Show ein Medley ihrer Hits performen.
 
Sie bilden das vergangene Musikjahr und seinen Zeitgeist perfekt ab: die drei Nominierten der Kategorie «SRF 3 Best Talent»: 
Sensu, die Electro-Produzentin aus Baden, Naomi Lareine, Zürcher R’n’B-Musikerin und der Sankt Galler Hip-Hopper Monet192. Zusammen werden sie eine energetische künstlerübergreifende Komposition zum Besten geben. Man darf also gespannt sein, wenn feinster Elektronik-Sound von Sensu auf geschmeidigen Neo-Soul von Naomi Lareine und hitverdächtigen Trap des Deutschrappers Monet192 trifft! 
 
Der US-Amerikanische Singer/Songwriter 
Justin Jesso wirbelte 2017 zusammen mit Kygo die Musikwelt auf und sorgte mit dem Hit «Stargazing», an welchem er als Co-Writer beteiligt war, für Millionen von Streams. Vor ein paar Jahren startete Jesso seine Solokarriere und begeistert seitdem das internationale Publikum. Mit «Getting Closer» gelang ihm vergangenes Jahr ein Hit, den man wochenlang am Schweizer Radio hören durfte. An den Swiss Music Awards steht das Ausnahmetalent zusammen mit Eliane auf der Bühne. Seit ihrem Sieg bei «Die grössten Schweizer Talente» hat sich die Luzerner Sängerin und SMA-Preisträgerin 2018 (Best Female Act) in der Schweizer Musikszene fest etablieren können. Der Auftritt im KKL ist für Eliane ein Heimspiel, hat sie doch Ende Januar den Auftakt ihrer aktuellen Album-Tour «Eliane» im ausverkauften Konzertsaal gegeben. Justin Jesso und Eliane werden im Duett performen.

Ein weiterer Showact wird kurz vor der Veranstaltung bekanntgegeben. Die Swiss Music Awards werden von Schweizer Radio und Fernsehen produziert und von Claim Event AG veranstaltet. Sie finden am Freitag, 
28. Februar 2020, im Kultur- und Kongresszentrum Luzern statt. Die Live-Übertragung der Show, die dieses Jahr von Hazel Brugger moderiert wird, beginnt um 20.10 Uhr auf SRF zwei und One TV, und wird im Radio und online auf den Kanälen von SRF 3 übertragen. Medienschaffende können sich für die SMA bis zum 26. Februar 2020 unter www.swissmusicawards.ch akkreditieren.
 



Weitere Informationen 
Andrea Vogel
andrea.vogel@swissmusicawards.ch
+41 79 356 86 80

Zurück

News und Aktuelles von der SMPA

Swiss Music Awards: Songwriter ins Rampenlicht

Auch dieses Jahr wieder wird an den Swiss Music Awards der Schweizer «Best Hit» ausgezeichnet. Im Scheinwerferlicht stehen aber nicht nur die Interpreten der Songs. Zum fünften Mal werden im Namen der SUISA auch die Songwriterinnen... [mehr]

SMA Live präsentiert: 20 Minuten Showcase mit Seven

Am 28. Februar 2020 finden im Konzertsaal des KKL Luzern nicht nur die 13. Swiss Music Awards statt – zeitgleich schlägt Soulmusiker Seven bei «SMA Live» im Luzerner Saal beim 20 Minuten Showcase neue Töne an &ndash... [mehr]

Swiss Music Awards: Die Showacts stehen fest

Am 28. Februar 2020 werden an der 13. Ausgabe des grössten Schweizer Musikpreises nicht nur die begehrten Pflastersteine verliehen, auch Live-Performances stehen im Zentrum der Award-Show. Nun sind die diesjährigen Showacts der Swiss Music ... [mehr]

Swiss Music Awards: DIE NOMINIERTEN STEHEN FEST

An der offiziellen Presseinformation anlässlich der «SRF 3 Best Talent Show» wurden heute alle Nominierten der 13. Swiss Music Awards präsentiert. Überflieger in diesem Jahr ist die Mundart-Band Patent Ochsner mit vier Nomi... [mehr]

SMA Live präsentiert: Stephan Eicher und Freunde – Line-Up nun bekannt

SMA Live präsentiert: Stephan Eicher und Freunde – Line-Up nun bekannt   Stephan Eicher, der an den 13. Swiss Music Awards mit dem Outstanding Achievement Award ausgezeichnet wird, lädt am Vorabend der SMA zu einer einmaligen R... [mehr]

Das Openair St.Gallen und die Wepromote gewinnen je einen Award am European Festival Award 2019

Grosser Ehre: Die Wepromote Live AG gewinnt den Promoter of the Year Award 2019 und OpenAir St. Gallen den The Green Operations Award 2019. Herzlichen Glückwunsch . Alle Gewinner finden Sie hier... [mehr]

Swiss Music Awards: «SRF 3 Best Talent Show» mit Nominierten für die Swiss Music Awards

Sensu, Naomi Lareine und Monet192: Die drei Nominierten für den Swiss Music Award in der Kategorie «SRF 3 Best Talent» stehen fest. Bevor per Online-Voting entschieden wird, wer von ihnen den Award und das Fördergeld von 10'000 ... [mehr]

Swiss Music Awards: Hazel Brugger moderiert die 13. Ausgabe der Swiss Music Awards im KKL Luzern

Die Swiss Music Awards haben einen neuen Host. Niemand Geringeres als Stand- Up-Comedienne Hazel Brugger wird durch die 13. Ausgabe der Swiss Music Awards im KKL Luzern führen. Ausserdem sind die ersten Nominierten der 13. SMA bekannt. &nb... [mehr]

Outstanding Achievement Award an Stephan Eicher

Stephan Eicher, der 2020 sein 40-jähriges Bühnenjubiläum feiert, wird an den 13. Swiss Music Awards am 28. Februar 2020 mit dem Outstanding Achievement Award ausgezeichnet. Zusätzlich präsentiert Stephan Eicher am Vorabe... [mehr]

Swiss Music Awards: Bereit für die 13. Ausgabe

Die Swiss Music Awards läuten mit ihrer 13. Ausgabe eine neue Ära ein. Die grösste Musik­preisverleihung der Schweiz wird am Freitag, 28. Februar 2020, zum zweiten Mal im KKL Luzern stattfinden. Erstmals unter einer neuen Leitung. ... [mehr]

Über SMPA

Bereits 1991 haben sich die grössten Schweizer Veranstalter von Konzerten, Shows und Festivals zum Branchenverband SMPA zusammengeschlossen. Die SMPA-Mitglieder setzen rund 80% der in der Schweiz verkauften Konzert-, Show- und Festivaltickets ab. Sie organisieren jährlich rund 1'900 Veranstaltungen verschiedenster Art mit fast 5.5 Millionen Besuchern, verpflichten dafür gesamthaft fast 3'200 Künstlerinnen und Künstler und setzen direkt 382 Millionen Franken um.

Veranstaltungen unserer Mitglieder

Lettuce

Kaufleuten Zürich

Suzanne Grieger-Langer

Volkshaus Zürich

DAS ZELT: This Is Rock

DAS ZELT, Hafenanlage, Hafenstrasse 4, Lachen SZ

DAS ZELT: Oropax – Testsieger am Scheitel

DAS ZELT, Lachen

Star Wars - The Concert Show

Musical Theater Basel

Philipp Fankhauser: Let Life Flow – Tour 2020

Casino Frauenfeld

Rock meets Classic

Hallenstadion Zürich

DAS ZELT: Stars on Stage – Das multimediale Artisten-Spektakel

DAS ZELT, Lachen

Maceo Parker

Kaufleuten Zürich

DAS ZELT: Pippi in Taka-Tuka-Land – Das Piratenmusical

DAS ZELT, Hafenanlage, Hafenstrasse 4, Lachen SZ
Alle Inhalte © 2009 SMPA Swiss Music Promoters Association
powered by phpComasy