Sprache

de fr en
Home   Kontakt   Sitemap   Login
 

Swiss Music Awards 2019: In zehn Tagen ist es soweit. Gotthard als weiterer Showact bestätigt.

Picture

Der Countdown läuft. Noch zehn Tage, bis am 16. Februar 2019 im KKL Luzern an den 12. Swiss Music Awards die begehrtes­ten Betonklötze des Lan­des vergeben werden. Mit Gotthard konnte ein weite­rer Showact im Konzertsaal verpflichtet werden.

Seit über 25 Jahren stellen Gotthard ihren Platz im globalen Spotlight mit herausra­gendem Songwriting und spektakulären Shows immer wieder unter Be­weis: 16 No.1-Alben, mehr als drei Millionen verkaufte Tonträger, diverse Preise und weltweite Ehrungen sowie weit über 2000 Shows auf dem gesamten Plane­ten sind die beeindruckende Bilanz der unangefochtenen Rock-Instanz aus dem Tessin, welche sie zu einer der erfolgreichsten Bands der Schweiz machen.
Mit «DEFROSTED» brachten Gotthard 1997 ihr erstes Live-Album heraus. 21 Jahre nach der ersten Ausgabe haben sie nun «DEFROSTED 2» veröffentlicht, eine ultimative Unplugged-Auswahl ihrer 22 grössten Hits. Daraus performt die Band mit «Bye Bye Caroline» einer von zwei neuen Tracks.

 

«Wir freuen uns sehr auf den Auftritt von Gotthard im Konzertsaal», sagt Execut­ive Producer Oliver Rosa. «Die Showacts für den Konzertsaal sind da­mit komplett. Wir arbeiten jedoch weiter am Line-Up von ‹SMA live› und hof­fen, noch einen vierten Act für den Luzerner Saal ankündigen zu können.» Event-Host im Luzerner Saal wird übrigens Damian Betsch­art. Der Radio-Pilatus-Moderator moderiert das Format «SMA live» im Saal, währenddessen  Michel Birri als TV-Host von «SMA live» durch die TV-Sen­dung führt. Zusätzlich konnten die SMA mit Radio Pilatus eine lokale Medien­partner­schaft eingehen. «Die Hörerinnen und Hörer von Radio Pilatus erleben die erstmalige Austragung der SMA in Luzern hautnah und profitieren von diversen speziellen Berichten und Angeboten», so Sascha Vonesch, Leiter Marketing & Verkauf.

 

Exklusive Aftershow Party
Nach der Show ist vor der Party. Die offizielle SMA-Afterparty findet direkt im Anschluss an die Preisverleihung im KKL Luzern statt. Dieses Jahr mit dem hochkarä­tigen DJ-Duo: Banks & Rawdriguez. Die zwei Mannheimer beehren die Af­terparty im Luzerner Saal mit einem energiegeladenen Set. Der Beweis für die Qualität von Banks & Rawdriguez ist deren Arbeit als Produzenten und Remixern von internationalen Grössen wie Xavier Naidoo, Cassandra Steen, Pitbull oder Aura Dione. Die Afterparty beginnt ab 23 Uhr. Tickets sind nach Verfügbarkeit an der Abendkasse für CHF 30.- erhält­lich.

 

Der Countdown läuft auch beim Voting
Noch während sechs Tagen, bis am Montag, dem 11. Februar 2019 um Mitter­nacht, kann für seine Fav
ori­ten auf swissmusicawards.ch abgestimmt wer­den. Der Sieger der Kategorie Best Hit wird live während der TV Show per Publi­kumsvoting ermittelt. Bereits zum vierten Mal werden im Namen der SUISA in dieser Kategorie auch die Songwriter ge­ehrt. Mode­riert werden die SMA 2019 von Stefan Büsser. Die Live-Übertragung der Swiss Music Awards beginnt um 20.00 Uhr auf SRF zwei und One TV so­wie auf RSI.ch. Für die Preisverleihung «The Ceremony» im Konzertsaal sowie für «SMA live» im Luzerner Saal sind noch wenige Tickets verfügbar. Letzte Tickets gibt es über Starticket und DeinDeal. 
Medienschaf­fende können sich unter 
swissmusicawards.ch bis zum Frei­tag,15. Februar 2019, für die SMA ak­kredi­tieren.

 

Medienkontakt:

Andrea Vogel - Media Office Swiss Music Awards

Tel: 079 356 86 80 

Mail: andrea.vogel@swissmusicawards.ch

Web: swissmusicawards.ch

 

Weitere Informationen zu den SMA unter:

swissmusicawards.ch

 

facebook.com/swissmusicawards

Zurück

News und Aktuelles von der SMPA

SMPA: Perspektive bieten und Unterstützung fortführen

Der Kulturbranche, den verbundenen Unternehmen sowie Künstlerinnen und Künstlern wurde Ende Februar durch das Veranstaltungsverbot als Erste die Existenzgrundlage entzogen. Die gestrige Medienkonferenz des Bundesrates hat bestätigt, da... [mehr]

TASKFORCE «Corona Massnahmen Kultur»: Mit grosser Sorge beobachtet die Schweizer Kulturbranche die problematischen Entscheide und Praxis zur Kurzarbeitsentschädigung für Kulturunternehmen und Kulturschaffende

Gleich drei Problemfelder sind innerhalb der letzten Tage neu entstanden: 1. Überraschende Aufhebung der Kurzarbeitsentschädigung für Inhaber und Inhaber*innen von Kulturunternehmen per Ende Mai (Entscheid des BR vom 20.05.20) 2.... [mehr]

SMPA: Kurzarbeit für Personen in arbeitgeberähnlicher Stellung darf Ende Mai nicht auslaufen

Die Kulturbranche (Kulturschaffende, Kulturunternehmen, Dienstleister sowie Lieferanten) besteht zu einem grossen Teil aus kleinen und kleinsten inhabergeführten Unternehmen sowie aus Selbständigerwerbenden.   Der Kulturbranche wurde... [mehr]

SMPA: Sponsoring-Beiträge im Corona-Jahr 2020 – Praxisleitfaden

Die SMPA hat einen Praxisleitfaden zum Umgang mit Sponsoringbeiträgen bei verschobenen oder abgesagten Veranstaltungen erarbeitet. Veranstalter wie auch Sponsoren selbst haben den Wunsch geäussert, dass der Verband Empfehlungen in dieser Th... [mehr]

SMPA begrüsst Verlängerung der COVID-Verordnung Kultur

Der Bundesrat hat heute entschieden, die Unterstützung des Kultursektors um vier Monate bis zum 20. September zu verlängern. Am 20. März 2020 hatte er 280 Millionen Franken für zwei Monate zur Verfügung gestellt, als Ergä... [mehr]

Session Mai 2020

Die Schweizer Veranstaltungsbranche wurde sehr hart von der Coronakrise getroffen, so wurde sie bekanntlich zuerst geschlossen und wird wohl als Letzte wieder geöffnet. Fazit: Die kurz-, mittel- und langfristige Zukunft bleibt für das ganze... [mehr]

Taskforce «Corona Massnahmen Kultur»

Die Kulturbranche braucht eine Fortsetzung der Covid 19 Massnahmen zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen   Die Kulturbranche der Schweiz dankt für die im März rasch beschlossenen Massnahmen zur Stärkung des existentiell b... [mehr]

SMPA: Medienmitteilungen/Stellungnahmen zum Thema Corona

Medienmitteilungen und Stellungnahmen rund um das Thema Cornavirus hier  ... [mehr]

SMPA: Praxis-Empfehlungen zum Tickethandling bei Verschiebungen/Absagen von Veranstaltungen

Hier gehts zur Praxis-Empfehlung der SMPA    ... [mehr]

SMPA: Positionspapier zu Auswirkungen der Massnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus auf die Kultur- und Veranstaltungsbranche

Kultur- und Veranstaltungsbranche ist konsterniert und hat konkrete Vorschläge zur Milderung der Lage   Schweizer Kulturlandschaft vor ungewisser Zukunft Bereits seit dem 28. Februar 2020 ist in der Schweizer Kultur- und Live-Entertai... [mehr]

Über SMPA

Bereits 1991 haben sich die grössten Schweizer Veranstalter von Konzerten, Shows und Festivals zum Branchenverband SMPA zusammengeschlossen. Die SMPA-Mitglieder setzen rund 80% der in der Schweiz verkauften Konzert-, Show- und Festivaltickets ab. Sie organisieren jährlich rund 1'900 Veranstaltungen verschiedenster Art mit fast 5.5 Millionen Besuchern, verpflichten dafür gesamthaft fast 3'200 Künstlerinnen und Künstler und setzen direkt 382 Millionen Franken um.

Veranstaltungen unserer Mitglieder

DAS ZELT: Philipp Fankhauser – Let Life Flow Tour 2019 / 2020

DAS ZELT, Rosentalanlage, Riehenstrasse 100, Basel

DAS ZELT: This Is Rock

DAS ZELT, Rosentalanlage, Riehenstrasse 100, Basel

ABGESAGT: Heidi

Theater 11, Zürich

ABGESAGT: Heidi

Theater 11, Zürich

VERSCHOBEN: DAS ZELT: Comedy Club 20

DAS ZELT, Auslandschweizerplatz, Brunnen

ABGESAGT: Heidi

Theater 11, Zürich

VERSCHOBEN: DAS ZELT: Bliss - Volljährig

DAS ZELT, Auslandschweizerplatz, Brunnen

NOX Summer Jam 2020 - Fussball, Beachvolley & Street Basketball

Sportplatz Tal der Demut, Riethüsli, St. Gallen

ABGESAGT: Heidi

Theater 11, Zürich

ABGESAGT: Heidi

Theater 11, Zürich
Alle Inhalte © 2009 SMPA Swiss Music Promoters Association
powered by phpComasy