Sprache

de fr en
Home   Kontakt   Sitemap   Login
 

Swiss Music Awards 2019: Zum ersten mal im KKL in Luzern

Picture

Die Swiss Music Awards (SMA) wechseln auf die zwölfte Durchführung hin ins Kultur- und Kongresszentrum nach Luzern. Die grösste Musikpreisverleihung der Schweiz geht am 16. Februar 2019 über die Bühne, erstmals an einem Samstag Abend.

 

Die SMA nehmen eine wichtige Rolle in der Förderung des schweizerischen

Musikschaffens wahr. In zehn Kategorien werden die erfolgreichsten Künstlerinnen

und Künstler des Landes sowie vielversprechende neue Talente ausgezeichnet. Seit

der Premiere 2008 hat sich das Format ständig weiterentwickelt. Nach den ersten

beiden Jahren im Kaufleuten und vier weiteren im Schiffbau, fanden die SMA in den

letzten fünf Jahren im Hallenstadion statt. Nach insgesamt elf Jahren in Zürich, erfolgt

nun der Wechsel ins Zentrum der Schweiz, nach Luzern ins Kultur- und

Kongresszentrum (KKL). Das ausdruckstarke Musikhaus geniesst einen

hervorragenden Ruf. Der weltbekannte Konzertsaal bietet eine nahezu perfekte

Akustik. Zusammen mit dem Luzerner Saal bietet das KKL im Rahmen der SMA

Platz für rund 3'000 Besucher.

 

Mit dem neuen Austragungsort wird der Stellenwert der SMA als bedeutenden

nationalen Kulturanlass weiter gestärkt. Seit jeher steht die Auszeichnung, der vielzitierte Betonklotz, nebst der Anerkennung für erzielte Erfolge auch als Grundstein für eine vielversprechende Karriere. Mit dem Förderpreis SRF 3 Best Talent Award

wurden seit 2011 acht aufstrebende Musikschaffende ausgezeichnet. Darunter

längst etablierte Musikerinnen und Musiker wie beispielsweise Steff La Cheffe, Lo &

Leduc, Dabu Fantastic und Nemo.

 

„Mit der Liveübertragung der SMA, in Partnerschaft mit unserem Co-Produzenten

SRF, erreicht die Schweizer Popmusik eine grosse Zielgruppe und geniesst eine

umfangreiche Berichterstattung“, sagt Executive Producer Oliver Rosa. „Es ist uns

wichtig, auch die grosse Bedeutung der SMA für die Schweizer Szene noch stärker

zum Ausdruck zu bringen. Dafür erscheint uns das KKL Luzern, im Herzen der

Schweiz, optimal.“

 

Die SMA sind privat finanziert und werden nicht durch die öffentliche Hand gefördert.

Unterstützt durch Branchenverbände und kommerzielle Partner, stellt sich die

Veranstaltung den Herausforderungen des bewegten Branchenumfelds. „Wir sind

äusserst dankbar für die Beteiligung unserer Partner, welche erheblich zur grossen

Entwicklung des Formats beigetragen haben und uns weiterhin begleiten werden.

Dennoch hinterfragen wir uns stets und sind bereit, kreative Wege zu beschreiten,

um die Weiterentwicklung der SMA zu sichern“, sagt Executive Producer Oliver

Rosa. „Der Umzug nach Luzern ist auch darum ein Schritt in die richtige Richtung.

Wir freuen uns sehr auf die zwölfte Ausgabe und die Chancen, die mit dem neuen

Konzept einhergehen.“

 

Ebenso sieht es KKL-CEO Philipp Keller: „Wir freuen uns sehr, dass die Swiss Music

Awards 2019 im Weltklasse-Konzertsaal des KKL Luzern verliehen werden. Dessen

einzigartige Akustik ist prädestiniert für die Verleihung der Musikpreise. Zudem bieten

das KKL und die Stadt Luzern einen wunderbaren Rahmen für diesen Anlass.“

 

Medienkontakt:

Media Office Swiss Music Awards

Andrea Vogel

Tel: 079 356 86 80

andrea.vogel@swissmusicawards.ch

swissmusicawards.ch

 

Der offizielle Hashtag der SMA 2019 lautet:

#SMA2019

 

Zur Veranstaltung:

Die Swiss Music Awards, die grösste Musikpreisverleihung der Schweiz, finden am Samstag, den 16. Februar 2019 zum zwölften Mal statt. Erstmals im KKL in Luzern. Der Anlass ist eine wichtige Förderplattform für das schweizerische Musikschaffen. In über zehn Kategorien werden neue Talente und erfolgreiche Künstler und Künstlerinnen ausgezeichnet. Die Show wird live auf SRF zwei und One

TV übertragen. Der Vorverkauf startet am 5. Dezember 2018. Die Tickets sind bei Starticket und Ticketcorner erhältlich. Bei der offiziellen Pressekonferenz am 23. Januar 2019 in der Amboss Rampe in Zürich werden die Nominationen bekanntgegeben. Veranstalter der Swiss Music Awards (SMA) ist die Claim Event AG, die Agentur des Executive Producers Oliver Rosa. Der Branchenverband Press Play ist offizieller Verleiher und damit auch für die Reglementierung und in Zusammenarbeit mit der GfK Schweiz für die Auswertung der Preisverleihung verantwortlich.

Main Partner der SMA sind die Bank Cler und Schweizer Fleisch. Supporting Partner sind die IFPI Schweiz und Suisa. Das SRF ist Co-Producer. Sämtliche weitere Partner sowie Informationen zur Veranstaltung und den bisherigen Gewinnerinnen und Gewinnern sind auf der offiziellen Website aufgelistet: www.swissmusicawards.ch

 

Weitere Informationen zu den SMA unter:

swissmusicawards.ch

facebook.com/swissmusicawards

instagram.com/swissmusicawards

 

Zurück

News und Aktuelles von der SMPA

Baloise Session gewinnt Marketing Trophy 2019

Grosse Ehre für die unser Mitglied BALOISE SESSION: Das Schweizer Musikfestival wurde in der Kategorie «Sonderpreis» mit der Marketing Trophy ausgezeichnet. Anlässlich des Marketing Tags werden alljährlich die innovativsten... [mehr]

Schall- und Laserverordnung wird per 01. Juni 2019 in die V-NISSG integriert

Die bestehende Schall- und Laserverordnung (SLV) hat seit deren Einführung den Schutz des Veranstaltungspublikums vor gesundheitsgefährdenden Schallpegeln verbessert. Die SLV wurde nun in die neue V-NISSG integriert, um sie auf eine solide ... [mehr]

360° ENTERTAINMENT Forum auch dieses Jahr mit SMPA-Block

360° ENTERTAINMENT findet am 02. - 03. April 2019 bereits zum 4. Mal als nationaler und internationaler Branchentreff statt. Als Veranstaltungsort konnte in diesem Jahr das Grand Hotel Victoria-Jungfrau neu gewonnen werden. Damit erhält 360&... [mehr]

Swiss Music Awards 2019: And The Winners Are ...

  Bligg war der grosse Gewin­ner der 12. Swiss Mu­sic Awards. Dreimal war er nominiert, zwei­mal durfte er den begehrten Betonklotz in Empfang nehmen! Die grosse Überraschung des Abends war die Auszeichnung von «Adi&oacut... [mehr]

Swiss Music Awards 2019: Nemo meldet sich bei «SMA live» zurück

Der letztjährige SMA-Überflieger Nemo meldet sich aus seiner kreativen Pause zurück: Er wurde als vierter Act bei «SMA live» bestätigt. Ausserdem sind die Laudatoren für die Verleihfeier be­kannt und die ... [mehr]

Swiss Music Awards 2019: In zehn Tagen ist es soweit. Gotthard als weiterer Showact bestätigt.

Der Countdown läuft. Noch zehn Tage, bis am 16. Februar 2019 im KKL Luzern an den 12. Swiss Music Awards die begehrtes­ten Betonklötze des Lan­des vergeben werden. Mit Gotthard konnte ein weite­rer Showact im Konzertsaal verpfli... [mehr]

Swiss Music Awards 2019: Die Nominierten stehen fest. Auch Manillio bei «SMA live».

An der offiziellen Pressekonferenz wur­den heute alle Nominierten der zwölften SMA präsentiert. Bligg ist gleich dreimal nomi­niert. Sophie Hunger, Lo & Leduc und Loco Escrito haben doppelte Chan­cen auf einen Award. Da... [mehr]

Swiss Music Awards 2019: Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester SJSO intoniert den grössten Schweizer Hit des Jahres

Classic meets Pop: Das Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester SJSO inszeniert an den 12. Swiss Music Awards den Gewinnersong der Kategorie «Best Hit». Stefan Büsser führt durch die erste Durchführung der SMA im KKL Luzern. &n... [mehr]

Swiss Music Awards 2019: Outstanding Achievement Award

Die Walliser Sängerin Sina wird an den 12. Swiss Music Awards am 16. Februar 2019 als erste Frau mit dem Outstanding Achievement Award ausgezeichnet. Ausserdem findet im Vorfeld der SMA ein Showcase der SRF 3 Best Talent-Nominierten statt. Ou... [mehr]

Swiss Music Awards 2019: Anna Rossinelli steht als erster Showact für «SMA live» fest!

Sina und Pamela Méndez. Büne Huber und Abu. Stress und Comme1Flocon. Mentoren und ihre Protegés: Sie sind das Motiv der diesjährigen Kommunikationskampagne. In dieser Rolle performen Stress und Comme1Flocon... [mehr]

Über SMPA

Bereits 1991 haben sich die grössten Schweizer Veranstalter von Konzerten, Shows und Festivals zum Branchenverband SMPA zusammengeschlossen. Die SMPA-Mitglieder setzen rund 80% der in der Schweiz verkauften Konzert-, Show- und Festivaltickets ab. Sie organisieren jährlich rund 1'700 Veranstaltungen verschiedenster Art mit über 5 Millionen Besuchern, verpflichten dafür gesamthaft fast 3'000 Künstler und setzen 355 Millionen Franken um.

Veranstaltungen unserer Mitglieder

Afrika! Afrika!

Musical Theater Basel, Basel

Lina

Komplex457, Zürich

RebellComedy

Musical Theater Basel, Basel

Cristina Branco

Kirche Neumünster Zürich

Apassionata – Der magische Traum

St. Jakobshalle, Basel

Sybille Bullatschek

Volkshaus Zürich, Zürich

Joe Jackson

Kaufleuten Zürich

Trombone Shorty & Orleans Avenue

Kaufleuten Zürich

DAS ZELT: Stefan Büsser – Masterarbeit

DAS ZELT, Zürich

Rebekka Bakken

Kaufleuten Zürich
Alle Inhalte © 2009 SMPA Swiss Music Promoters Association
powered by phpComasy