Sprache

de fr en
Home   Kontakt   Sitemap   Login
 

SMPA: Verbände erzielen für V-NISSG Einigung mit BAG

Am Dienstag, den 25.09.2018, fand beim Bundesamt für Gesundheit ein Hearing zur Verordnung zum Bundesgesetz über den Schutz vor Gefährdungen durch nichtionisierende Strahlung und Schall (V-NISSG), welche die bewährte Schall- und Laserverordnung (SLV), ersetzen sollte.  Wie mehrmals in den Zeitungen zu lesen war, sah der erste Vorschlag der V-NISSG keine reine Integration, sondern eine Verschärfung der bestehenden bewährten Gesetzgebung vor.

 

Umso erfreuter sind wir, dass beim Hearing mit dem BAG und verschiedenen Verbänden (Schweizer Bar und Club Kommission, PETZI-Schweiz, SMPA, GastroSuisse, PromoterSuisse) und Fachkreisen (Verband der Tontechniker etc.) ein einvernehmlicher Lösungsvorschlag gefunden werden konnte. Das Bundesamt für Gesundheit ist bereit, dem Bundesrat, die Streichung der Aufzeichnungspflicht für Veranstaltungen zwischen 93 und 96 dB (A) und für Veranstaltungen zwischen 96 und 100 dB(A) unter 3 Stunden aus der V-NISSG zu beantragen. Ebenfalls könnte die V-NISSG in ihrer Endversion die Anforderungen an die Messmittel für Veranstalter von der heute geltenden SLV übernehmen. Eine Arbeitsgruppe zusammengesetzt aus den Verbänden wird zu diesem Zweck gemeinsam mit den technischen Fachkreisen eine Empfehlung für Messgeräte vor Ort erstellen, welche sowohl die Messqualität als auch den Gesundheitsschutz gewährleisten. In einem weiteren Schritt soll zudem die Branche eine Empfehlung zum Messverfahren für Veranstalter ausarbeiten. 

 

Die Verbände werden eine Messmittel Empfehlung erarbeiten, damit das Bundesamt für Gesundheit die Verordnung entsprechend anpassen kann und dem Bundesrat vorlegen kann. Der Bundesrat wird voraussichtlich im 1. Quartal 2019 über den Inhalt und die Inkraftsetzung entscheiden.

Zurück

News und Aktuelles von der SMPA

SMPA: Verbände erzielen für V-NISSG Einigung mit BAG

Am Dienstag, den 25.09.2018, fand beim Bundesamt für Gesundheit ein Hearing zur Verordnung zum Bundesgesetz über den Schutz vor Gefährdungen durch nichtionisierende Strahlung und Schall (V-NISSG), welche die bewährte Schall- und L... [mehr]

BAG plant unnötige Verschärfung der bestehenden Schall- und Laserverordnung

Ab 2019 sollen für Veranstalter schärfere Lärmschutzregeln gelten. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) plant eine neue Verordnung zum Bundesgesetz über den Schutz vor Gefährdungen durch Strahlung und Schall (V-NISSG). S... [mehr]

SMPA-Index 2017: Schweizer Veranstalter behaupten sich in stagnierendem Marktumfeld

Kaum ein Land in Europa hat bezogen auf Fläche und Bevölkerung eine so hohe Veranstaltungsdichte wie die Schweiz. Die aktuellen Zahlen des SMPA-Index 2017 zeigen aber: Die Kapazitätsgrenze ist erreicht. Der Bruttoumsatz stagniert, die ... [mehr]

SMPA: Neu drei «Official Ticketing Partner» der SMPA

Nach Ticketcorner und Starticket hat die SMPA mit Ticketmaster einen dritten «Official Ticketing Partner». Wie die beiden Schweizer Marktleader Ticketcorner und Starticket, ist Ticketmaster ein Erstmarkt-Ticketanbieter. Für Veranstal... [mehr]

SMPA: Herzlich willkommen Live Nation Switzerland GmbH

Seit dem 1. März 2018 ist unser Verband um ein weiteres Mitglied reicher. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen viel Erfolg!  Mehr Infos in unserem Memberportrait oder auf der Webseite www.livenation.ch... [mehr]

SMPA: Herzlich willkommen Stargarage AG

Seit dem 1. März 2018 dürfen wir ein weiteres Mitglied in unseren Reihen begrüssen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen viel Erfolg! Mehr Infos in unserem Memberportrait oder auf der Webseite ww... [mehr]

SLM: Zusätzlichen Lehrgang für angehende Fachkräfte in den Bereichen Live-Kommunikation und Eventmarketing

Seit fünf Jahren bietet die Swiss School of Live Marketing SLM den Fachlehrgang Dipl. Marketing Manager Communications & Events SLM an. Der Lehrgang dauert jeweils ein Jahr und beginnt immer im Dezember. Nun lanciert das Bildungsinstitut ein... [mehr]

Swiss Music Awards 2018: And the winners are...

Er ist der Überflieger des Abends! Viermal war Nemo für einen Swiss Music Award nominiert, viermal durfte er den begehrten Betonklotz in Empfang nehmen! Ein Novum in der Geschichte der grössten Schweizer Musikpreisverleihung. Damit abe... [mehr]

Swiss Music Awards 2018: Erfolgreiche Premiere von „SMA PRESENTS“

Die Veranstaltung „SMA presents“: „Hat die Schweizer Popmusik ein Frauenproblem?“ ging gestern mit grossem Interesse im Zürcher Kulturhaus Kosmos über die Bühne. Der Anlass gab den wichtigen Anstoss, eine kontro... [mehr]

Swiss Music Awards 2018: Tribute Award Posthum an Martin Ain von Celtic Frost

Die Swiss Music Awards verleihen den Tribute Award an Martin Ain Stricker, der vor knapp fünf Monaten verstarb. Als Mitbegründer und Bassist der legendären und stilprägenden Extreme-Metal-Band Celtic Frost hat Ain das Genre weltwe... [mehr]

Über SMPA

Bereits 1991 haben sich die grössten Schweizer Veranstalter von Konzerten, Shows und Festivals zum Branchenverband SMPA zusammengeschlossen. Die SMPA-Mitglieder setzen rund 80% der in der Schweiz verkauften Konzert-, Show- und Festivaltickets ab. Sie organisieren jährlich rund 1'700 Veranstaltungen verschiedenster Art mit über 5 Millionen Besuchern, verpflichten dafür gesamthaft fast 3'000 Künstler und setzen 355 Millionen Franken um.

Veranstaltungen unserer Mitglieder

Angelo Branduardi

Volkshaus Zürich

DAS ZELT: Marco Rima – Just for fun

DAS ZELT, Schachen, Allmendweg, Aarau

DAS ZELT: Claudio Zuccolini

DAS ZELT, Schachen, Allmendweg, Aarau

DAS ZELT: Family Circus – Der Mitmachzirkus für Klein und Gross

DAS ZELT, Schachen, Allmendweg, Aarau

DAS ZELT: Marco Rima – Just for fun

DAS ZELT, Schachen, Allmendweg, Aarau

Marco Masini

Kaufleuten Zürich

Niedeckens - Bap Tour

Musical Theater Basel, Basel

Niedeckens - Bap Tour

Volkshaus Zürich, Zürich

Ohlala - Sexy - Crazy - Artistic

Salle Métropole, Lausanne

Katrin Bauerfeind - Live!

Theater Spirgarten, Zürich
Alle Inhalte © 2009 SMPA Swiss Music Promoters Association
powered by phpComasy