Sprache

de fr en
Home   Kontakt   Sitemap   Login
 

SLM: Zusätzlichen Lehrgang für angehende Fachkräfte in den Bereichen Live-Kommunikation und Eventmarketing

Picture

Seit fünf Jahren bietet die Swiss School of Live Marketing SLM den Fachlehrgang Dipl. Marketing Manager Communications & Events SLM an. Der Lehrgang dauert jeweils ein Jahr und beginnt immer im Dezember. Nun lanciert das Bildungsinstitut einen zweiten Lehrgang unter gleichnamigem Titel mit Beginn Juni. Die Inhalte beider Lehrgänge sind identisch.

 

Interessierte können sich an der SLM ausbilden lassen von Schweizer Branchenprofis aus den Bereichen Marketing, Sport, Musik, Sponsoring, Erlebniskommunikation und Unterhaltung. Dabei fokussiert sich das Bildungsinstitut seit Beginn ausschliesslich auf das Thema Live-Marketing. Dies offenbar mit Erfolg. „Aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage in den letzten Jahren geben wir den Studierenden nun die Gelegenheit, die Ausbildung entweder im Juni oder im Dezember anzutreten“ sagt Gründer und Schulleiter Alexander Haag.
 
Das angebotene Studium beinhaltet inkl. aller Fachreferate, Exkursionen, Besichtigungen von Spielstätten, einer umfangreichen Diplomarbeit und allen schulischen Lektionen rund 350 Stunden Ausbildungszeit und kann berufsbegleitend absolviert werden. Die Teilnehmer werden anfangs fundiert in die Themen Marketing & Eventmanagement eingeschult, bevor sie lernen die theoretischen Grundlagen Schritt für Schritt in die Praxis umzusetzen. „Wenn ich eine Schule besuche möchte ich das Erlernte im Verlaufe der Ausbildung auch fassen können und den Beweis erbringen, dass es auch in der Praxis funktioniert. Zudem möchte ich in ein Netzwerk eingebunden sein unter Gleichgesinnten, das mir auch Job-Möglichkeiten bietet“, meint Haag.
 
Die Live-Kommunikation und das Eventmarketing gewinnen weiter stark an Bedeutung. Multisensuale Zielgruppen- ansprachen nutzen Unternehmen häufiger denn je, um echte Markenfans zu gewinnen und zu binden. Marketingkommunikation bedeutet heute oft Markenkommunikation: Brand-Worlds, Brand-Stories und ganzjähriges Storytelling mit zielgruppengenauen Inhalten geben Firmen heute die Möglichkeit, die eigene Marke klar vom Wettbewerb zu differenzieren. Nicht zuletzt in Kombination mit den schier endlos scheinenden Möglichkeiten der Digitalisierung, ist diese Form von Marketing heute State of the Art. Tendenz weiter zunehmend.
 
Von Anfang an lernen die Studierenden an der SLM auch alle Facetten der Konzeption, Organisation, Durchführung und Kontrolle von Public Events kennen. Ob Sportveranstaltung, Festivals oder Open-Airs: Dank langjähriger Partnerschaften mit der SUISA, Ticketcorner, Starticket, dem Hallenstadion und dem führenden Schweizer Veranstalterverband SMPA (Swiss Music Promoters Association), bündelt die SLM Branchen-Know-How mit starkem Praxisbezug. Nebst Veranstaltern aus Musik und Sport sind auch Profisportler und Musiker von entscheidender Bedeutung, um so auch die Sicht der Protagonisten kennen zu lernen und auch zu wissen, wie diese vermarktet werden.
 
Die Live-Kommunikation im Zeitalter der Digitalisierung löst insbesondere unter jüngeren Kohorten einen regelrechten Wertewandel aus: So ERLEBT Mann und Frau lieber, als zu besitzen. Studienergebnisse zeigen, dass es Konsumenten zunehmends wichtiger ist, Aussergewöhnliches zu erleben, anstatt teure Statussymbole zu erwerben.
 

Weitere Infos unter: www.swiss-slm.ch

 

Download Medienmitteilung hier  

 

 

Zurück

News und Aktuelles von der SMPA

Swiss Music Awards 2019: Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester SJSO intoniert den grössten Schweizer Hit des Jahres

Classic meets Pop: Das Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester SJSO inszeniert an den 12. Swiss Music Awards den Gewinnersong der Kategorie «Best Hit». Stefan Büsser führt durch die erste Durchführung der SMA im KKL Luzern. &n... [mehr]

Swiss Music Awards 2019: Outstanding Achievement Award

Die Walliser Sängerin Sina wird an den 12. Swiss Music Awards am 16. Februar 2019 als erste Frau mit dem Outstanding Achievement Award ausgezeichnet. Ausserdem findet im Vorfeld der SMA ein Showcase der SRF 3 Best Talent-Nominierten statt. Ou... [mehr]

Swiss Music Awards 2019: Anna Rossinelli steht als erster Showact für «SMA live» fest!

Sina und Pamela Méndez. Büne Huber und Abu. Stress und Comme1Flocon. Mentoren und ihre Protegés: Sie sind das Motiv der diesjährigen Kommunikationskampagne. In dieser Rolle performen Stress und Comme1Flocon... [mehr]

Swiss Music Awards 2019: Mit internationaler Senkrechtstarterin Billie Eilish!

Bei der erstmaligen Durchführung der Swiss Music Awards im KKL Luzern, am Samstag, 16. Februar 2019, werden die besten Musikerinnen und Musiker der Schweiz ausgezeichnet und mit dem neuen Format «SMA live» mehr Live Musik geboten als... [mehr]

Live Nation Entertainment kauft Mainland Music

Live Nation Entertainment kündigte heute den Erwerb von Mainland Music AG an, einem der führenden Konzertveranstalter in der Schweiz. Mainland Music AG ist SMPA-Mitglied und veranstaltet in der Schweiz genreübergreifende Shows aus den ... [mehr]

Swiss Music Awards 2019: Zum ersten mal im KKL in Luzern

Die Swiss Music Awards (SMA) wechseln auf die zwölfte Durchführung hin ins Kultur- und Kongresszentrum nach Luzern. Die grösste Musikpreisverleihung der Schweiz geht am 16. Februar 2019 über die Bühne, erstmals an einem Samst... [mehr]

TICKET CHECK, die Sensibilisierungskampagne gegen den Ticket-Zweitmarkt

Wucherpreise, überhöhte Gebühren, Druckmittel zum Kauf von Veranstaltungstickets, nur weil Ticketkäuferinnen und -käufer oft auf den ersten Angebotstreffer nach der Suche im Internet klicken. Bedauerlicherweise lässt die... [mehr]

SMPA: Verbände erzielen für V-NISSG Einigung mit BAG

Am Dienstag, den 25.09.2018, fand beim Bundesamt für Gesundheit ein Hearing zur Verordnung zum Bundesgesetz über den Schutz vor Gefährdungen durch nichtionisierende Strahlung und Schall (V-NISSG), welche die bewährte Schall- und L... [mehr]

BAG plant unnötige Verschärfung der bestehenden Schall- und Laserverordnung

Ab 2019 sollen für Veranstalter schärfere Lärmschutzregeln gelten. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) plant eine neue Verordnung zum Bundesgesetz über den Schutz vor Gefährdungen durch Strahlung und Schall (V-NISSG). S... [mehr]

SMPA: Herzlich willkommen MAAG Music & Arts AG

Seit dem 1. Juni 2018 dürfen wir ein weiteres Mitglied in unseren Reihen begrüssen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen viel Erfolg! Mehr Infos in unserem Memberportrait oder auf der Webseite www.bym... [mehr]

Über SMPA

Bereits 1991 haben sich die grössten Schweizer Veranstalter von Konzerten, Shows und Festivals zum Branchenverband SMPA zusammengeschlossen. Die SMPA-Mitglieder setzen rund 80% der in der Schweiz verkauften Konzert-, Show- und Festivaltickets ab. Sie organisieren jährlich rund 1'700 Veranstaltungen verschiedenster Art mit über 5 Millionen Besuchern, verpflichten dafür gesamthaft fast 3'000 Künstler und setzen 355 Millionen Franken um.

Veranstaltungen unserer Mitglieder

DAS ZELT: Comedy Club 18 Award - 1 Bühne – 11 Newcomer

DAS ZELT, Stierenmarkt, General-Guisan-Strasse, Zug

Stefan Verra - Körpersprache - Braucht kein Mensch? Und ob!

Volkshaus Zürich, Zürich

Abba Gold - The Concert Show

Zentrum Bärenmatte, Suhr

Malik Bentalha - Encore

Théâtre du Léman, Genève

Heimweh - Die grosse «Vom Gipfel is Tal» – Tour 2019

Pentorama Amriswil, Amriswil

Marius Bear

Kaufleuten Zürich

Abba Gold - The Concert Show

SAL Saal am Lindaplatz, Schaan

Helge Schneider

KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern, Luzern

DAS ZELT: This Is Rock

DAS ZELT, Stierenmarkt, General-Guisan-Strasse, Zug

Bülent Ceylan

Hallenstadion Zürich, Zürich
Alle Inhalte © 2009 SMPA Swiss Music Promoters Association
powered by phpComasy