Sprache

de fr en
Home   Kontakt   Sitemap   Login
 

Swiss Music Awards 2018: Tribute Award Posthum an Martin Ain von Celtic Frost

Picture

Die Swiss Music Awards verleihen den Tribute Award an Martin Ain Stricker, der vor knapp fünf Monaten verstarb. Als Mitbegründer und Bassist der legendären und stilprägenden Extreme-Metal-Band Celtic Frost hat Ain das Genre weltweit nachhaltig beeinflusst.

 

Martin Ain wird posthum mit einem Tribute Award für sein musikalisches Schaffen geehrt. Zusammen mit Tom Gabriel Fischer gründet Martin Stricker unter dem Künstlernamen Martin Ain in den frühen 80er Jahren die Extreme-Metal-Band Celtic Frost, deren Debüt-Album „Morbid Tales“ für Aufsehen in der internationalen MetalWelt sorgte. Kaum eine andere Schweizer Band übte eine solche Strahlkraft aus mit prominenten Fans wie Marilyn Manson, Kurt Cobain oder Dave Grohl. Martin Ain und Celtic Frost schrieben nicht nur Schweizer Metal-Geschichte, die Zürcher Band prägte das Metal-Genre weltweit – auch heute noch, zehn Jahre nach ihrer Auflö- sung im Jahr 2008.

 

Nach der Auflösung von Celtic Frost wurde Martin Stricker als innovativer Zürcher Gastronom bekannt. Er war treibende Kraft hinter der Live-Karaoke Show „Karaoke from Hell“ und musikalisch vermehrt im Hintergrund tätig. Eines seiner letzten Projekte, zusammen mit dem engen Freund und Komponisten Jan Graber, hiess „Graber: Lieder zum Schluss“. Hier sang er über ein ihm wohlvertrautes Thema: den Tod. Und mit der Band „Orphan Drug“ stand er gerade in den Startlöchern.

 

Martin Stricker war stets angezogen von den dunklen Seiten des Lebens. Er starb im vergangenen Oktober völlig überraschend im Alter von 50 Jahren an den Folgen eines Herzstillstands. Mit ihm verliert die internationale Metal-Gemeinde und die Schweizer Musikszene eine aussergewöhnliche Persönlichkeit. „Er hatte den Mut, Grenzen zu überschreiten, Genres zu kombinieren, so dass etwas Neues entstand“, sagt Roman Varisco, Geschäftsführer vom Verein Press Play über die Ehrung. „Martin Ain war als Teil von Celtic Frost ein Stück Avantgarde in der damals mit Scheuklappen versehenen Heavy Metal-Szene und immer ein Mensch, der an seine Kunst glaubte, aber auch daran, ein Mensch zu sein."

 

Im Anschluss an die Laudatio des Musikproduzenten und Coroner-Gitarristen Tommy Vetterli wird Martin Strickers Lebenspartnerin Steffi Neuhauser den Tribute Award entgegennehmen. Sie wird dabei begleitet von seinem langjährigen Freund Jan Graber.

 

Weitere Laudatoren an den SMA 2018 sind unter anderem der Social Media Shooting Star Gabirano, die beiden Beachvolleyballerinnen Joana Heidrich und Anouk Vergé-Dépré, Mathieu Jaton, Direktor des Jazz-Festivals Montreux und die beiden Schauspielerinnen Luna Wedler und Zoë Pastelle, die soeben beide für den Schweizer Film „Blue My Mind“ mit dem Schweizer Filmpreis nominiert wurden, Sängerin Beatrice Egli sowie die beiden Musiker Baschi und Manillio.

 

Mehr Infos unter: swissmusicawards.ch

Download Medienmitteilung hier 

Zurück

News und Aktuelles von der SMPA

Google: Viagogo ausgeschlossen von Google Ads

Google hat die Ticket-Zweitmarktplattform Viagogo als Werbetreibender auf unbestimmte Zeit gesperrt, nachdem Google von Branchenorganisationen, Anti Ticket-Zweitmarkt Organisationen und Politikern unter Druck gesetzt wurde. Dies ist ein sehr erfreuli... [mehr]

Swiss Music Awards: SMA unter neuer Führung

Oliver Rosa zieht sich nach zwölf erfolgreichen SMA-Produktionen als Executive Producer zurück, bleibt aber mit seinem Know-how dem Format als Berater erhalten. Gleichzeitig ändern sich die Strukturen im Hintergrund: Aroma und FS Pa... [mehr]

SMPA: Herzlich willkommen Rent-a-Show AG

Seit dem 1. Mai 2019 dürfen wir ein weiteres Mitglied in unseren Reihen begrüssen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen viel Erfolg! Mehr Infos in unserem Memberportrait oder auf der Webseite www.musical.ch... [mehr]

SMPA-Index 2018: Mehr Mitglieder, aber rückläufige Tendenzen – Schweizer Veranstalter intervenieren gegen den Ticket-Zweitmarkt

Der SMPA-Index spiegelt die Geschäftszahlen der Mitglieder des Branchenverbands der grössten Schweizer Konzert-, Show- und Festivalveranstalter Swiss Music Promoters Association (SMPA) und dokumentiert damit die Wirtschaftslage der Schweize... [mehr]

Augen auf beim Ticketkauf!

«Ticket Check», eine von der Fédération romande des consommateurs (FRC) veranlasste Sensibilisierungskampagne gegen den unerwünschten Ticket-Zweitmarkt, startet heute in die 2. Phase. Um böse Überraschungen zu... [mehr]

Baloise Session gewinnt Marketing Trophy 2019

Grosse Ehre für die unser Mitglied BALOISE SESSION: Das Schweizer Musikfestival wurde in der Kategorie «Sonderpreis» mit der Marketing Trophy ausgezeichnet. Anlässlich des Marketing Tags werden alljährlich die innovativsten... [mehr]

Schall- und Laserverordnung wird per 01. Juni 2019 in die V-NISSG integriert

Die bestehende Schall- und Laserverordnung (SLV) hat seit deren Einführung den Schutz des Veranstaltungspublikums vor gesundheitsgefährdenden Schallpegeln verbessert. Die SLV wurde nun in die neue V-NISSG integriert, um sie auf eine solide ... [mehr]

SMPA: Herzlich willkommen Lakelive GmbH und Universal Sounds GmbH

Seit dem 1. März 2019 sind die Lakelive GmbH und die Universal Sounds GmbH Mitglied in der SMPA. Zu den neuen Mitgliedern gibt es mehr Infos im Memberportrait oder unter www.lakelive.ch resp. https://universalsounds.ch. Wir freuen uns auf eine g... [mehr]

360° ENTERTAINMENT Forum auch dieses Jahr mit SMPA-Block

360° ENTERTAINMENT findet am 02. - 03. April 2019 bereits zum 4. Mal als nationaler und internationaler Branchentreff statt. Als Veranstaltungsort konnte in diesem Jahr das Grand Hotel Victoria-Jungfrau neu gewonnen werden. Damit erhält 360&... [mehr]

Swiss Music Awards 2019: And The Winners Are ...

  Bligg war der grosse Gewin­ner der 12. Swiss Mu­sic Awards. Dreimal war er nominiert, zwei­mal durfte er den begehrten Betonklotz in Empfang nehmen! Die grosse Überraschung des Abends war die Auszeichnung von «Adi&oacut... [mehr]

Über SMPA

Bereits 1991 haben sich die grössten Schweizer Veranstalter von Konzerten, Shows und Festivals zum Branchenverband SMPA zusammengeschlossen. Die SMPA-Mitglieder setzen rund 80% der in der Schweiz verkauften Konzert-, Show- und Festivaltickets ab. Sie organisieren jährlich rund 1'900 Veranstaltungen verschiedenster Art mit fast 5.5 Millionen Besuchern, verpflichten dafür gesamthaft fast 3'200 Künstlerinnen und Künstler und setzen direkt 382 Millionen Franken um.

Veranstaltungen unserer Mitglieder

Bülent Ceylan

Volkshaus Zürich, Zürich

Cyber-Gen: Shock Wave Tour

Jugendkulturhaus Dynamo, Zürich

Dieter Bohlen

Hallenstadion Zürich

Olaf Schubert - Sexy Forever

National Bern, Bern

Olaf Schubert - Sexy Forever

Tonhalle, St. Gallen

Max Raabe & das Palast Orchester

Kursaal Bern, Bern

Max Raabe & das Palast Orchester

Musical Theater Basel, Basel

Justin Jesso

EXIL, Zürich

Tanita Tikaram

Kaufleuten Zürich

Michael Bublé

Hallenstadion Zürich, Zürich
Alle Inhalte © 2009 SMPA Swiss Music Promoters Association
powered by phpComasy