Language

de fr en
Home   Kontakt   Sitemap   Login
 

SMPA: Konkordat über private Sicherheitsdienstleistungen (KÜPS) ist gescheitert

Picture

In Übereinstimmung mit allen KÜPS-Mitgliederkantonen ist die KKJPD an ihrer Frühjahresversammlung vom 6. April 2017 daher zur Auffassung gelangt, dass das Konkordat mangels Finanzierung der Kosten, die mit der Bearbeitung von externen Gesuchen verbunden sind, nicht in Kraft gesetzt werden kann. Damit sind die Bemühungen der KKJPD für eine Vereinheitlichung der Regulierungen für private Sicherheitsunternehmen zu mindest vorläufig gescheitert.

Ob die von der Zürcher Nationalrätin Priska Seiler Graf zu diesem Thema eingereichte Motion 16.3723 "Private Sicherheitsdienstleistungen endlich schweizweit regeln" zu einem entsprechenden Bundesgesetz führen wird, ist derzeit offen.

Die SMPA begrüsst den Entscheid der KKJPD. Das Scheitern des KÜPS in dieser Form ändert nichts daran, dass die SMPA den Bedarf nach Qualitätssicherung im Bereich der privaten Sicherheitsdienstleistungen anerkennt. Die SMPA wird sich unabhängig davon, ob diese Qualitätssicherung zukünftig weiterhin in Form eines Konkordats oder über die Bundesgesetzgebung erfolgt, aktiv in den Prozess einbringen. Die SMPA ist überzeugt, dass mit einfacheren, gemeinsam entwickelten und auf die echten Bedürfnisse der Musik- und Showveranstaltungsbranche abgestimmten Standards eine Qualitätssicherung effektiver, transparenter und für alle Beteiligten kostengünstiger realisiert werden kann.

 

 

Back

News and updates from the SMPA

Swiss Music Awards 2018: And the winners are...

 Il est le grand gagnant de la soirée! Nommé pour quatre Swiss Music Awards, Nemo remporte quatre fois le trophée! Une nouveauté dans l’histoire de l’attribution du plus grand prix de la musique en Suisse.... [more]

Swiss Music Awards 2018: Erfolgreiche Premiere von „SMA PRESENTS“

Die Veranstaltung „SMA presents“: „Hat die Schweizer Popmusik ein Frauenproblem?“ ging gestern mit grossem Interesse im Zürcher Kulturhaus Kosmos über die Bühne. Der Anlass gab den wichtigen Anstoss, eine kontro... [more]

Swiss Music Awards 2018: TRIBUTE AWARD POSTHUME À MARTIN AIN DE CELTIC FROST

Les Swiss Music Awards décernent un Tribute Award à Martin Ain Stricker, décédé il y a tout juste cinq mois. En tant que membre fondateur et bassiste du groupe légendaire de metal extrême Celtic Frost, ... [more]

Swiss Music Awards 2018: Bloc de spectacle «Bounce Cypher» aux Swiss Music Awards Zurich

 Jeudi dernier s’est tenue la cinquième édition du «Bounce Cypher» de radio SRF Virus, le plus grand événement rap live en Suisse. Cinq élus montreront toute l’ampleur de leur talent aux... [more]

Swiss Music Awards 2018: Tous les artistes nommes sont connus

 Zurich, le 18.10.2018 – La co-animatrice Alexandra Maurer a présenté tous les artistes nommés aux SMA lors de la conférence de presse officielle. Le vote en ligne commence maintenant. L’étoile mo... [more]

Paléo: Paléo-Festival gewinnt einen «European Festival Award»

Unser Mitglied «Paléo Festival» hat an den European Festival Awards im niederländischen Groningen die Auszeichnung als bestes europäisches Festival in der Kategorie «Best Medium-Sized Festival» gewonnen. ... [more]

Swiss Music Awards 2018: Les artistes suisses Traufffer et Veronica Fusaro en live

Plus qu’un mois à attendre: les Swiss Music Awards seront décernés au Hallenstadion Zurich le 9 février 2018. Après Adel Tawil et Die Tosen Hosen, deux autres artistes nationaux viennent rejoindre le casting l... [more]

SMPA soutenir l’Appel des créateurs culturels – Non à No Billag

L’initiative No Billag veut supprimer la SSR. L’existence de 13 télévisions régionales et de 21 radios locales est également menacée. Ceci ne remet pas seulement en question la libre formation d’op... [more]

Swiss Music Awards 2018: Les premiers nomines sont connus

Les premiers artistes nommés aux onzièmes Swiss Music Awards, le 9 février 2018 au Hallenstadion Zurich, sont connus. Alexandra Maurer et Stefan Büsseranimeront la cérémonie d’attribution du plus grand pr... [more]

Paléo: And the Lifetime Achievement Award goes to… Daniel Rossellat

The European Festival Awards is proud to present this year’s Lifetime Achievement Award to Daniel Rossellat, President of Paléo Festival Nyon. Born in 1953, Rossellat grew up in the countryside just outside Nyon and at the age of 19 bec... [more]

About SMPA

In 1991, the main organisers of concerts, shows and festivals in Switzerland decided to join forces and create a trade association, the SMPA. The SMPA members: together they account for over 80% of all concert, show and festival tickets sold in Switzerland. Each year, they organise about 1,700 events of all kinds, drawing about 5 million visitors, employing 2,860 artists in all and makes CHF 347 million with ticketing, catering and sponsoring.

Events of our Members

BB Brunes - Puzzle Tour

Salle Métropole, Lausanne

Philipp Fankhauser - I’ll Be Around Tour 2018

Stadtsaal Wil, Wil SG

Keen'V - 7 Tour

Théâtre du Lémane, Genève

James Gruntz

Casino Herisau, Herisau

Stephan Eicher & Martin Suter

Volkshaus Zürich

Stephan Eicher & Martin Suter - ausverkauft!

Bierhübeli Bern

Stephan Eicher & Martin Suter

KKL Luzern, Konzertsaal

Roméo & Juliette - Elephant in the Black Box Company

Métropole, Lausanne

Stephan Eicher & Martin Suter - ausverkauft!

Volkshaus Zürich

Stephan Eicher & Martin Suter

Musical Theater Basel
Alle Inhalte © 2009 SMPA Swiss Music Promoters Association
powered by phpComasy