Sprache

de fr en
Home   Kontakt   Sitemap   Login
 

Swiss Music Awards 2019: Anna Rossinelli steht als erster Showact für «SMA live» fest!

Picture

Sina und Pamela Méndez. Büne Huber und Abu. Stress und Comme1Flocon. Mentoren und ihre Protegés: Sie sind das Motiv der diesjährigen Kommunikationskampagne. In dieser Rolle performen Stress und Comme1Flocon live auf der Bühne des Konzertsaals. Ausserdem steht mit Anna Rossi­nelli der erste Act des Line-Up von «SMA live» fest.

 

Die aktuelle Kommunikationskampagne der SMA steht im Zeichen von «Men­tor» und «Protegé» – Verdiente Schweizer Musikerinnen und Musiker also, die ihr Wissen und ihre Erfahrung an die nächste Generation weitergeben. Die grösste Musikpreisverleihung der Schweiz zeichnete sich in den vergangenen elf Jahren mitunter durch eine spektakuläre Show und grosses Medieninteresse aus. Die Bedeutung des Formats als gewichtiger Kulturanlass und seine Funktion in der Talentförderung soll nun verstärkt in den Fokus rücken. 
 
Förderwirkung der SMA stärker im Fokus
«Mit den SMA 2019 wollen wir die Bedeutung des Formats als Förderplattform noch stärker hervorheben», sagt Executive Producer Oliver Rosa. «Die SMA ha­ben viele Musikerinnen und Musiker, die sich über die Jahre zu wichtigen und sehr erfolgreichen Acts in der Szene entwickelt haben, bereits früh in ihrer Karri­ere ausgezeichnet und einem breiten Publikum vorgestellt. Darunter Steff la Cheffe, Dabu Fantastic, Lo & Leduc und zuletzt Nemo. Diesen Prozess wollen wir dieses Jahr mit unserer Kampagne sichtbar machen.»
 
Die nächste Generation im Rampenlicht und auf der Bühne
Als Aushängeschilder der Kampagne wurden die drei über Generationen belieb­ten Schweizer Musikschaffenden SinaBüne Huber und Stress auserkoren. Sie wurden gebeten, ein Musiktalent persönlich auszuwählen und mit in die Kam­pagne einzuladen. Sina hat sich als ihr Protegée für die Aargauer Sängerin Pa­mela Méndez entschieden, Büne Huber für den Berner Singer-Songwriter Abu und Stress bezieht den Lausanner Rapper Comme1Flocon mit ein. «Es ist wich­tig, dass wir unsere Erfahrung jüngeren Musikern weitergeben», sagt Rapper Stress. «Sie haben ihre Träume noch vor sich. Es ist unser Job, dass die junge Genera­tion weiterträumen kann.» Dass Comme1Flocon übrigens in Sachen Ener­gie, Flow und Punchlines seinem Mentor Stress in nichts nachsteht, davon kann man sich an der Verleihfeier der SMA ein Bild machen, wo die beiden eine energetische Performance bieten werden. Nebst der internationalen Senkrechtstar­terin Billie Eilish stehen Stress und Comme1Flocon als zweiter Showact des Konzertsaals im KKL Luzern fest. 
 
Die Mentoren und ihre Protegés stehen sich immer auf Augenhöhe gegenüber. Nicht nur profitieren die Mentees von ihren Mentoren – auch umgekehrt findet ein Wissens- und Erfahrungsaustausch statt: «Ich habe viel Inspiration in so vie­len verschiedenen Musikern gefunden», so Büne Hüber. «Noch heute bewun­dere ich viele, auch junge. Und dazu gehört auch Abu, denn ich könnte das gar nicht, was er macht.»
 
Die drei Künstlerpaare verschmelzen Ton-in-Ton vor einem safrangelben Hinter­grund. «Ihre Verwandtschaft in Styling und Posing unterstreicht die musikali­sche Beziehung untereinander», sagt Adrian Glatthorn, Creative Director bei MADE Identity. Die Agentur zeichnet auch in diesem Jahr wieder für die Umset­zung der Kampagne verantwortlich. Glatthorn: «Nach Grün 2018 dominiert 2019 Saf­ran die SMA. Und auch dieses Jahr bleibt der Anspruch, die Künstler stolz, laut und gross in Szene zu setzen.» Die Kampagne läuft seit dem 14. Dezember schweiz­weit.
 
Anna Rossinelli bei «SMA live»
Bei der erstmaligen Durchführung der Swiss Music Awards im KKL Luzern, am Samstag, 16. Februar 2019, werden im renommierten Konzertsaal die besten Musikerinnen und Musiker der Schweiz ausgezeichnet und mit dem neuen For­mat «SMA live» im Luzerner Saal mehr Live Musik geboten als je zuvor. Als erster Name im Line-Up von «SMA live» steht Anna Rossinelli fest. Im Januar erscheint mit «White Garden» das neue Album der 31-jährigen Baslerin und ihren Mitmusi­kern Manuel Meisel und Georg Dillier. Ein musikalischer Trip durch elf Songs, die vor allem eines zeigen: das Trio ist gewachsen. Überzeugen davon kann man sich bei ihrem «SMA live»-Auftritt, der auch für Anna Rossinelli ein besonderer ist: «Nach meinem Duett mit James Morrison an den SMA 2012 freue ich mich nun erstmals mit meiner Band und eigenem Song auf der Bühne zu stehen.»
 
Vorverkauf
Der Vorverkauf zum grössten Musikpreis der Schweiz läuft seit Mitte Dezember. Sowohl für die Verleihfeier im Konzertsaal unter «The Ceremony» sowie für «SMA live» im Luzerner Saal können Tickets in verschiedenen Kategorien mit wenigen Klicks bei den beiden führenden Anbietern Ticketcorner und Starticket gekauft werden.
 
Anmeldung zur PK und weitere Infos 
Am 23. Januar 2019 um 15.30 Uhr werden die Nominierten der zwölften Swiss Music Awards anlässlich der offiziellen Pressekonferenz in der Amboss Rampe in Zürich verkündet. Anmeldungen zur Pressekonferenz bitte via Mail an: 
andrea.vogel@swissmusicawards.ch

 
Medienschaffende können sich unter www.swissmusicawards.ch für die SMA akkreditieren. 
Die nationale Live-Übertragung der Swiss Music Awards am Samstag, 16. Februar 2019 beginnt um 
20.00 Uhr auf SRF zwei, Radio SRF 3, RSI.ch und One TV.

Weitere Informationen zu den SMA unter:

swissmusicawards.ch

facebook.com/swissmusicawards

instagram.com/swissmusicawards

Zurück

News und Aktuelles von der SMPA

Google: Viagogo ausgeschlossen von Google Ads

Google hat die Ticket-Zweitmarktplattform Viagogo als Werbetreibender auf unbestimmte Zeit gesperrt, nachdem Google von Branchenorganisationen, Anti Ticket-Zweitmarkt Organisationen und Politikern unter Druck gesetzt wurde. Dies ist ein sehr erfreuli... [mehr]

Swiss Music Awards: SMA unter neuer Führung

Oliver Rosa zieht sich nach zwölf erfolgreichen SMA-Produktionen als Executive Producer zurück, bleibt aber mit seinem Know-how dem Format als Berater erhalten. Gleichzeitig ändern sich die Strukturen im Hintergrund: Aroma und FS Pa... [mehr]

SMPA: Herzlich willkommen Rent-a-Show AG

Seit dem 1. Mai 2019 dürfen wir ein weiteres Mitglied in unseren Reihen begrüssen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen viel Erfolg! Mehr Infos in unserem Memberportrait oder auf der Webseite www.musical.ch... [mehr]

SMPA-Index 2018: Mehr Mitglieder, aber rückläufige Tendenzen – Schweizer Veranstalter intervenieren gegen den Ticket-Zweitmarkt

Der SMPA-Index spiegelt die Geschäftszahlen der Mitglieder des Branchenverbands der grössten Schweizer Konzert-, Show- und Festivalveranstalter Swiss Music Promoters Association (SMPA) und dokumentiert damit die Wirtschaftslage der Schweize... [mehr]

Augen auf beim Ticketkauf!

«Ticket Check», eine von der Fédération romande des consommateurs (FRC) veranlasste Sensibilisierungskampagne gegen den unerwünschten Ticket-Zweitmarkt, startet heute in die 2. Phase. Um böse Überraschungen zu... [mehr]

Baloise Session gewinnt Marketing Trophy 2019

Grosse Ehre für die unser Mitglied BALOISE SESSION: Das Schweizer Musikfestival wurde in der Kategorie «Sonderpreis» mit der Marketing Trophy ausgezeichnet. Anlässlich des Marketing Tags werden alljährlich die innovativsten... [mehr]

Schall- und Laserverordnung wird per 01. Juni 2019 in die V-NISSG integriert

Die bestehende Schall- und Laserverordnung (SLV) hat seit deren Einführung den Schutz des Veranstaltungspublikums vor gesundheitsgefährdenden Schallpegeln verbessert. Die SLV wurde nun in die neue V-NISSG integriert, um sie auf eine solide ... [mehr]

SMPA: Herzlich willkommen Lakelive GmbH und Universal Sounds GmbH

Seit dem 1. März 2019 sind die Lakelive GmbH und die Universal Sounds GmbH Mitglied in der SMPA. Zu den neuen Mitgliedern gibt es mehr Infos im Memberportrait oder unter www.lakelive.ch resp. https://universalsounds.ch. Wir freuen uns auf eine g... [mehr]

360° ENTERTAINMENT Forum auch dieses Jahr mit SMPA-Block

360° ENTERTAINMENT findet am 02. - 03. April 2019 bereits zum 4. Mal als nationaler und internationaler Branchentreff statt. Als Veranstaltungsort konnte in diesem Jahr das Grand Hotel Victoria-Jungfrau neu gewonnen werden. Damit erhält 360&... [mehr]

Swiss Music Awards 2019: And The Winners Are ...

  Bligg war der grosse Gewin­ner der 12. Swiss Mu­sic Awards. Dreimal war er nominiert, zwei­mal durfte er den begehrten Betonklotz in Empfang nehmen! Die grosse Überraschung des Abends war die Auszeichnung von «Adi&oacut... [mehr]

Über SMPA

Bereits 1991 haben sich die grössten Schweizer Veranstalter von Konzerten, Shows und Festivals zum Branchenverband SMPA zusammengeschlossen. Die SMPA-Mitglieder setzen rund 80% der in der Schweiz verkauften Konzert-, Show- und Festivaltickets ab. Sie organisieren jährlich rund 1'900 Veranstaltungen verschiedenster Art mit fast 5.5 Millionen Besuchern, verpflichten dafür gesamthaft fast 3'200 Künstlerinnen und Künstler und setzen direkt 382 Millionen Franken um.

Veranstaltungen unserer Mitglieder

Bülent Ceylan

Volkshaus Zürich, Zürich

Cyber-Gen: Shock Wave Tour

Jugendkulturhaus Dynamo, Zürich

Dieter Bohlen

Hallenstadion Zürich

Olaf Schubert - Sexy Forever

National Bern, Bern

Olaf Schubert - Sexy Forever

Tonhalle, St. Gallen

Max Raabe & das Palast Orchester

Kursaal Bern, Bern

Max Raabe & das Palast Orchester

Musical Theater Basel, Basel

Justin Jesso

EXIL, Zürich

Tanita Tikaram

Kaufleuten Zürich

Michael Bublé

Hallenstadion Zürich, Zürich
Alle Inhalte © 2009 SMPA Swiss Music Promoters Association
powered by phpComasy