Sprache

de fr en
Home   Kontakt   Sitemap   Login
 

Swiss Music Awards 2019: Anna Rossinelli steht als erster Showact für «SMA live» fest!

Picture

Sina und Pamela Méndez. Büne Huber und Abu. Stress und Comme1Flocon. Mentoren und ihre Protegés: Sie sind das Motiv der diesjährigen Kommunikationskampagne. In dieser Rolle performen Stress und Comme1Flocon live auf der Bühne des Konzertsaals. Ausserdem steht mit Anna Rossi­nelli der erste Act des Line-Up von «SMA live» fest.

 

Die aktuelle Kommunikationskampagne der SMA steht im Zeichen von «Men­tor» und «Protegé» – Verdiente Schweizer Musikerinnen und Musiker also, die ihr Wissen und ihre Erfahrung an die nächste Generation weitergeben. Die grösste Musikpreisverleihung der Schweiz zeichnete sich in den vergangenen elf Jahren mitunter durch eine spektakuläre Show und grosses Medieninteresse aus. Die Bedeutung des Formats als gewichtiger Kulturanlass und seine Funktion in der Talentförderung soll nun verstärkt in den Fokus rücken. 
 
Förderwirkung der SMA stärker im Fokus
«Mit den SMA 2019 wollen wir die Bedeutung des Formats als Förderplattform noch stärker hervorheben», sagt Executive Producer Oliver Rosa. «Die SMA ha­ben viele Musikerinnen und Musiker, die sich über die Jahre zu wichtigen und sehr erfolgreichen Acts in der Szene entwickelt haben, bereits früh in ihrer Karri­ere ausgezeichnet und einem breiten Publikum vorgestellt. Darunter Steff la Cheffe, Dabu Fantastic, Lo & Leduc und zuletzt Nemo. Diesen Prozess wollen wir dieses Jahr mit unserer Kampagne sichtbar machen.»
 
Die nächste Generation im Rampenlicht und auf der Bühne
Als Aushängeschilder der Kampagne wurden die drei über Generationen belieb­ten Schweizer Musikschaffenden SinaBüne Huber und Stress auserkoren. Sie wurden gebeten, ein Musiktalent persönlich auszuwählen und mit in die Kam­pagne einzuladen. Sina hat sich als ihr Protegée für die Aargauer Sängerin Pa­mela Méndez entschieden, Büne Huber für den Berner Singer-Songwriter Abu und Stress bezieht den Lausanner Rapper Comme1Flocon mit ein. «Es ist wich­tig, dass wir unsere Erfahrung jüngeren Musikern weitergeben», sagt Rapper Stress. «Sie haben ihre Träume noch vor sich. Es ist unser Job, dass die junge Genera­tion weiterträumen kann.» Dass Comme1Flocon übrigens in Sachen Ener­gie, Flow und Punchlines seinem Mentor Stress in nichts nachsteht, davon kann man sich an der Verleihfeier der SMA ein Bild machen, wo die beiden eine energetische Performance bieten werden. Nebst der internationalen Senkrechtstar­terin Billie Eilish stehen Stress und Comme1Flocon als zweiter Showact des Konzertsaals im KKL Luzern fest. 
 
Die Mentoren und ihre Protegés stehen sich immer auf Augenhöhe gegenüber. Nicht nur profitieren die Mentees von ihren Mentoren – auch umgekehrt findet ein Wissens- und Erfahrungsaustausch statt: «Ich habe viel Inspiration in so vie­len verschiedenen Musikern gefunden», so Büne Hüber. «Noch heute bewun­dere ich viele, auch junge. Und dazu gehört auch Abu, denn ich könnte das gar nicht, was er macht.»
 
Die drei Künstlerpaare verschmelzen Ton-in-Ton vor einem safrangelben Hinter­grund. «Ihre Verwandtschaft in Styling und Posing unterstreicht die musikali­sche Beziehung untereinander», sagt Adrian Glatthorn, Creative Director bei MADE Identity. Die Agentur zeichnet auch in diesem Jahr wieder für die Umset­zung der Kampagne verantwortlich. Glatthorn: «Nach Grün 2018 dominiert 2019 Saf­ran die SMA. Und auch dieses Jahr bleibt der Anspruch, die Künstler stolz, laut und gross in Szene zu setzen.» Die Kampagne läuft seit dem 14. Dezember schweiz­weit.
 
Anna Rossinelli bei «SMA live»
Bei der erstmaligen Durchführung der Swiss Music Awards im KKL Luzern, am Samstag, 16. Februar 2019, werden im renommierten Konzertsaal die besten Musikerinnen und Musiker der Schweiz ausgezeichnet und mit dem neuen For­mat «SMA live» im Luzerner Saal mehr Live Musik geboten als je zuvor. Als erster Name im Line-Up von «SMA live» steht Anna Rossinelli fest. Im Januar erscheint mit «White Garden» das neue Album der 31-jährigen Baslerin und ihren Mitmusi­kern Manuel Meisel und Georg Dillier. Ein musikalischer Trip durch elf Songs, die vor allem eines zeigen: das Trio ist gewachsen. Überzeugen davon kann man sich bei ihrem «SMA live»-Auftritt, der auch für Anna Rossinelli ein besonderer ist: «Nach meinem Duett mit James Morrison an den SMA 2012 freue ich mich nun erstmals mit meiner Band und eigenem Song auf der Bühne zu stehen.»
 
Vorverkauf
Der Vorverkauf zum grössten Musikpreis der Schweiz läuft seit Mitte Dezember. Sowohl für die Verleihfeier im Konzertsaal unter «The Ceremony» sowie für «SMA live» im Luzerner Saal können Tickets in verschiedenen Kategorien mit wenigen Klicks bei den beiden führenden Anbietern Ticketcorner und Starticket gekauft werden.
 
Anmeldung zur PK und weitere Infos 
Am 23. Januar 2019 um 15.30 Uhr werden die Nominierten der zwölften Swiss Music Awards anlässlich der offiziellen Pressekonferenz in der Amboss Rampe in Zürich verkündet. Anmeldungen zur Pressekonferenz bitte via Mail an: 
andrea.vogel@swissmusicawards.ch

 
Medienschaffende können sich unter www.swissmusicawards.ch für die SMA akkreditieren. 
Die nationale Live-Übertragung der Swiss Music Awards am Samstag, 16. Februar 2019 beginnt um 
20.00 Uhr auf SRF zwei, Radio SRF 3, RSI.ch und One TV.

Weitere Informationen zu den SMA unter:

swissmusicawards.ch

facebook.com/swissmusicawards

instagram.com/swissmusicawards

Zurück

News und Aktuelles von der SMPA

Swiss Music Awards 2019: And The Winners Are ...

  Bligg war der grosse Gewin­ner der 12. Swiss Mu­sic Awards. Dreimal war er nominiert, zwei­mal durfte er den begehrten Betonklotz in Empfang nehmen! Die grosse Überraschung des Abends war die Auszeichnung von «Adi&oacut... [mehr]

Swiss Music Awards 2019: Nemo meldet sich bei «SMA live» zurück

Der letztjährige SMA-Überflieger Nemo meldet sich aus seiner kreativen Pause zurück: Er wurde als vierter Act bei «SMA live» bestätigt. Ausserdem sind die Laudatoren für die Verleihfeier be­kannt und die ... [mehr]

Swiss Music Awards 2019: In zehn Tagen ist es soweit. Gotthard als weiterer Showact bestätigt.

Der Countdown läuft. Noch zehn Tage, bis am 16. Februar 2019 im KKL Luzern an den 12. Swiss Music Awards die begehrtes­ten Betonklötze des Lan­des vergeben werden. Mit Gotthard konnte ein weite­rer Showact im Konzertsaal verpfli... [mehr]

Swiss Music Awards 2019: Die Nominierten stehen fest. Auch Manillio bei «SMA live».

An der offiziellen Pressekonferenz wur­den heute alle Nominierten der zwölften SMA präsentiert. Bligg ist gleich dreimal nomi­niert. Sophie Hunger, Lo & Leduc und Loco Escrito haben doppelte Chan­cen auf einen Award. Da... [mehr]

Swiss Music Awards 2019: Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester SJSO intoniert den grössten Schweizer Hit des Jahres

Classic meets Pop: Das Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester SJSO inszeniert an den 12. Swiss Music Awards den Gewinnersong der Kategorie «Best Hit». Stefan Büsser führt durch die erste Durchführung der SMA im KKL Luzern. &n... [mehr]

Swiss Music Awards 2019: Outstanding Achievement Award

Die Walliser Sängerin Sina wird an den 12. Swiss Music Awards am 16. Februar 2019 als erste Frau mit dem Outstanding Achievement Award ausgezeichnet. Ausserdem findet im Vorfeld der SMA ein Showcase der SRF 3 Best Talent-Nominierten statt. Ou... [mehr]

Swiss Music Awards 2019: Anna Rossinelli steht als erster Showact für «SMA live» fest!

Sina und Pamela Méndez. Büne Huber und Abu. Stress und Comme1Flocon. Mentoren und ihre Protegés: Sie sind das Motiv der diesjährigen Kommunikationskampagne. In dieser Rolle performen Stress und Comme1Flocon... [mehr]

Swiss Music Awards 2019: Mit internationaler Senkrechtstarterin Billie Eilish!

Bei der erstmaligen Durchführung der Swiss Music Awards im KKL Luzern, am Samstag, 16. Februar 2019, werden die besten Musikerinnen und Musiker der Schweiz ausgezeichnet und mit dem neuen Format «SMA live» mehr Live Musik geboten als... [mehr]

Live Nation Entertainment kauft Mainland Music

Live Nation Entertainment kündigte heute den Erwerb von Mainland Music AG an, einem der führenden Konzertveranstalter in der Schweiz. Mainland Music AG ist SMPA-Mitglied und veranstaltet in der Schweiz genreübergreifende Shows aus den ... [mehr]

Swiss Music Awards 2019: Zum ersten mal im KKL in Luzern

Die Swiss Music Awards (SMA) wechseln auf die zwölfte Durchführung hin ins Kultur- und Kongresszentrum nach Luzern. Die grösste Musikpreisverleihung der Schweiz geht am 16. Februar 2019 über die Bühne, erstmals an einem Samst... [mehr]

Über SMPA

Bereits 1991 haben sich die grössten Schweizer Veranstalter von Konzerten, Shows und Festivals zum Branchenverband SMPA zusammengeschlossen. Die SMPA-Mitglieder setzen rund 80% der in der Schweiz verkauften Konzert-, Show- und Festivaltickets ab. Sie organisieren jährlich rund 1'700 Veranstaltungen verschiedenster Art mit über 5 Millionen Besuchern, verpflichten dafür gesamthaft fast 3'000 Künstler und setzen 355 Millionen Franken um.

Veranstaltungen unserer Mitglieder

DAS ZELT: Family Circus 19

DAS ZELT, Sportanlage Obere Au, Grossbruggerweg 6, Chur

Saturday Night Fever

Theater Spirgarten, Zürich

The Australian Pink Floyd Show

Hallenstadion Zürich, Zürich

Jonathan Jeremiah

Kaufleuten Zürich

Saturday Night Fever

National Bern, Bern

Game of Thrones - The Concert Show

Tonhalle Maag, Zürich

Heimweh - Die grosse «Vom Gipfel is Tal» – Tour 2019

Parkarena Winterthur, Winterthur

1000 Jahre EAV - Abschiedstour

Theater 11, Zürich

Rock meets Classic

Hallenstadion Zürich, Zürich

Scott Bradlee’s Postmodern Jukebox

Volkshaus Zürich
Alle Inhalte © 2009 SMPA Swiss Music Promoters Association
powered by phpComasy